KudoZ home » German » Other

Schwarze/Farbige

German translation: Menschen schwarzer Hautfarbe und andere ethnische Minderheiten

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
German term or phrase:Schwarze/Farbige
German translation:Menschen schwarzer Hautfarbe und andere ethnische Minderheiten
Entered by: Herbert Fipke
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

16:01 May 20, 2003
German to German translations [Non-PRO]
German term or phrase: Schwarze/Farbige
Wie sagt man das im heutigen Deutschland und bleibt trotzdem politisch korrekt?

Schwarze
Farbige
oder was anderes?

Es geht eigentlich um die Übersetzung eines englischen Begriffs, nämlich BME = black and ethnic minorities, also
??? und ethnische Minoritäten.
EdithK
Switzerland
Local time: 07:19
Menschen schwarzer Hautfarbe und andere ethnische Minderheiten
Explanation:
Auf vielfachen Wunsch ohne Kommentar...

Ich gebe zu, er war etwas "unprofessionell" und hätte eher ins Forum gehört. Es hat aber dennoch Spass gemacht, den Personenkreis zu ärgern, der sich darüber auch prompt aufgeregt hat.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-21 18:18:28 (GMT)
--------------------------------------------------

Tja, die Farben...
Wird das eigentlich amtlich festgestellt? Zum Beispiel nach 6-montigem Aufenthalt in einer Dunkelkammer? Oder zähle ich nach dem Sommerurlaub als Farbiger und im Winter als Weißer?

Fragen über Fragen...

--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-21 21:35:30 (GMT)
--------------------------------------------------

Spruch des Tages:
\"Intoleranz ist meist das vorstechendste Merkmal derjenigen, die am lautesten nach Toleranz schreien\"

- Unbekannter Autor -
Selected response from:

Herbert Fipke
Germany
Local time: 07:19
Grading comment
Ganz pc heißt das auf neudeutsch, von der EU festgelegt:

Migrantinnen und Migranten (kaum zu glauben, aber wahr), wobei es keinerlei Rolle spielt, welche Hautfarbe der Mensch hat oder es sich um eine ethnische Minderheit handelt oder nicht.

Ansonsten muß man operieren mit
Mitbürger schwarzer Hautfarbe, um pc zu sein.

Die Punkte gehen an Herbert in Anerkennung seiner Zivilcourage und dass er seine erste Antwort (nach Mobbing) zurückziehen musste, weil die wohl nicht so ganz pc war. Ich denke, jeder muss das Recht haben, seiner Meinung äußern zu dürfen, so lange die nicht unter die Gürtellinie geht, und das hatte ich bei Herberts erster Antwort eigentlich nicht empfunden.

Danke den anderen, aber: Farbiger ist politisch absolut out, Schwarzer geht so eben noch.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
5 +5FarbigexxxNora Vinnbru
5 +3Menschen schwarzer Hautfarbe und andere ethnische Minderheiten
Herbert Fipke
4 +3SchwarzNancy Arrowsmith
5 +1Farbige
Klaus Herrmann


  

Answers


7 mins   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +5
Farbige


Explanation:
*Farbige* ist heute gebräuchlich und völlig korrekt.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-20 16:11:06 (GMT)
--------------------------------------------------

*Minoritäten* würde ich mit *Minderheiten* übersetzen.
Gruß

xxxNora Vinnbru
Local time: 07:19
Native speaker of: German
PRO pts in pair: 12

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Klaus Herrmann: Minderheiten w
12 mins

agree  Sandra Milosavljevic-Rothe: Minderheiten
21 mins

agree  langnet: Wobei "Farbige", wenn man's ganz genau nimmt, auch andere Hautfarben miteinschließt, die vom "Einheitsweiß" abweichen (interessant übrigens, "weiß" ist anscheinend keine "Farbe"... Gibt trotz pc doch einiges zu denken auf, finde ich :-) )
47 mins

agree  Anna Bittner
5 hrs

agree  Brigith Guimarães
6 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

19 mins   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +1
Farbige


Explanation:
Farbig ist deshalb pc, weil es die Assoziation weiß-gut und schwarz-schlecht vermeidet (so kann man sich's gut merken:-)). Und in intellektuell einigermaßen gut ausgestatteten Kreisen ist "pc" ein völlig gebräuchliches Wort.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-20 16:22:09 (GMT)
--------------------------------------------------

Blöde Return-Taste - äre auch meine Wahl, sollte der Kommentar zu Norgard weitergehen.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-22 17:47:48 (GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Wow - dann wäre ich ja um ein Haar unabsichtlich puc geworden - Danke für die Aufklärung.

Klaus Herrmann
Germany
Local time: 07:19
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 454

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Guenther Danzer: aber wenn schon pc, dann doch wohl eher "Afro-Deutscher". Oder geht's nicht um deutsche Schwarze oder schwarze Deutsche???
1 hr
Login to enter a peer comment (or grade)

31 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +3
Schwarz


Explanation:
Black can also be used, Farbige has the same negative connotations as the English colored, and should be avoided at all costs. The terms "Schwarzafrikaner," "Schwarzamerikaner" are commonly used to differentiate. Although I personally do not like them, they are politically correct.

Nancy Arrowsmith
Local time: 23:19
Native speaker of: Native in EnglishEnglish
PRO pts in pair: 4

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Harry Bornemann: "Schwarze" klingt nicht so gestelzt wie "Farbige". Außerdem werde ich lieber als "Weißer" bezeichnet, als als "Farbloser". "Bunte" oder "Dunkelhäutige" passt nicht so genau, da das ja immer nur relativ zum eigenen Farbton ist.
20 mins

agree  Guenther Danzer: oder vielleicht in Anlehnung an "Afro-Americans" doch besser "Afro-Deutscher"??? ;-)
1 hr

agree  schmurr: "Farbige" ist m. E. etwas veraltet. Ich "agree" auch mit Guenther sowie mit Herberts Vorschlag, aber nicht mit Herberts Ausdrucksweise!
19 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

21 hrs   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +3
Menschen schwarzer Hautfarbe und andere ethnische Minderheiten


Explanation:
Auf vielfachen Wunsch ohne Kommentar...

Ich gebe zu, er war etwas "unprofessionell" und hätte eher ins Forum gehört. Es hat aber dennoch Spass gemacht, den Personenkreis zu ärgern, der sich darüber auch prompt aufgeregt hat.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-21 18:18:28 (GMT)
--------------------------------------------------

Tja, die Farben...
Wird das eigentlich amtlich festgestellt? Zum Beispiel nach 6-montigem Aufenthalt in einer Dunkelkammer? Oder zähle ich nach dem Sommerurlaub als Farbiger und im Winter als Weißer?

Fragen über Fragen...

--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-21 21:35:30 (GMT)
--------------------------------------------------

Spruch des Tages:
\"Intoleranz ist meist das vorstechendste Merkmal derjenigen, die am lautesten nach Toleranz schreien\"

- Unbekannter Autor -

Herbert Fipke
Germany
Local time: 07:19
Native speaker of: German
PRO pts in pair: 85
Grading comment
Ganz pc heißt das auf neudeutsch, von der EU festgelegt:

Migrantinnen und Migranten (kaum zu glauben, aber wahr), wobei es keinerlei Rolle spielt, welche Hautfarbe der Mensch hat oder es sich um eine ethnische Minderheit handelt oder nicht.

Ansonsten muß man operieren mit
Mitbürger schwarzer Hautfarbe, um pc zu sein.

Die Punkte gehen an Herbert in Anerkennung seiner Zivilcourage und dass er seine erste Antwort (nach Mobbing) zurückziehen musste, weil die wohl nicht so ganz pc war. Ich denke, jeder muss das Recht haben, seiner Meinung äußern zu dürfen, so lange die nicht unter die Gürtellinie geht, und das hatte ich bei Herberts erster Antwort eigentlich nicht empfunden.

Danke den anderen, aber: Farbiger ist politisch absolut out, Schwarzer geht so eben noch.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  MBPa: ... wie ich feststelle hat "pc" so etliches mit "nicht-freier Aeußerung" zu tun - reden wir jetzt mal gar nicht von der einer - eventuellen - Meinung.
7 hrs
  -> Danke. Ich möchte aber betonen, dass es nicht am Moderator lag!

agree  Klaus Herrmann: Mist - da gibt's Hauen und Stechen, und ich verpasse es :-(
1 day4 hrs
  -> Denk immer dran: Wo wir sind, ist vorne! Frohes Schaffen

agree  Birgit Elisabeth Horn: ein verspätetes agree, ich befá2rchtete, dass deine (erste) Antwort verschwinden würde
1 day4 hrs
  -> Danke auch im nachhinein :-)

neutral  Uwe Kirmse: PC ist für mich ein rotes Tuch. Schade, dass ich die 1. Antwort nicht sehen konnte. Aber dennoch: warum andere ethn. Mind.? Sind Sorben in Deutschland schwarz oder farbig? :-) Übrigens habe ich schon mit Roma gesprochen, die sich als Zigeuner bezeichneten
3 days6 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search