KudoZ home » German » Other

Prof. Dr. Dr.

German translation: Alle Titeln beim schriftlichen Ausdruck. Nur den höchsten Titel bei direkter Anrede.

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
German term or phrase:S. g. Herr/Frau Prof. Dr. Dr. Name
German translation:Alle Titeln beim schriftlichen Ausdruck. Nur den höchsten Titel bei direkter Anrede.
Entered by: R. A. Stegemann
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

15:05 Dec 21, 2003
German to German translations [Non-PRO]
/ Anrede und Titeln
German term or phrase: Prof. Dr. Dr.
Am Anfang eines Briefes was schreibt man am besten:

1) Sehr geehrte Prof. Dr. Dr. Bangenschild
2) Sehr geehrte Professor Doktor

Festgestellt haben wir schon nicht, daß der Ausdruck "Sehr geehrte Professor Doktor Schirdewahn" unpassend sei. Oder habe ich mißverstanden.

Gibt es andere, passendere Formelmöglichkeiten?
R. A. Stegemann
Saudi Arabia
Local time: 20:47
Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Dr. XYZ
Explanation:
Sorry, wenn der Prof. so ein Omnibus ist, dann kriegt er alle seine Titel hinterhergeschmissen, sprich in der Anrede MÜSSEN alle deratige Titel enthalten sein. Dieser Herr ist doch Prof. Dr. in einem und noch Dr. in anderem Fach. Würde man etwas davon weglassen, wäre es unpassend.
Briefanrede wird in solchen Fällen immer sehr formell gehalten.
Spricht man einen solchen Menschen aber direkt an, würde man nur sagen "Herr Professor", denn das ist der höchste Titel, und normalerweise tituliert man die Menschen auch mit dem jeweils ranghöchsten Titel, wenn ich hier nichts verwechselt habe. Dies wäre aber eher eine Frage fürs Protokoll.


--------------------------------------------------
Note added at 2003-12-21 15:13:26 (GMT)
--------------------------------------------------

Zu der Antwort von Manuela: das würde ich bei dem Professor schriftlich so nicht machen, es sei denn, ich kenne ihn persönlich und weiß, dass ich auf etwas Formalien verzichten kann. Bei einer fremden Person würde ich in der Briefanrede UNBEDINGT die vollstädnigen Titeln aufführen. Das ist aber ja kaum eine sprachliche Frage, sondern wirklich eine fürs diplomatische Protokoll
Selected response from:

Jerzy Czopik
Germany
Local time: 12:47
Grading comment
Die Regel, die Sie vorschlagen, scheint mir beides logisch und korrekt zu sein. Mir scheint es, daß Sie sich mit diesem Problem schon einigermaßen beschäftigt haben.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +6Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Dr. XYZ
Jerzy Czopik
4 +3Sehr geehrter Herr Professor Bangenschild,
Manuela Schilling


  

Answers


1 min   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +3
Sehr geehrter Herr Professor Bangenschild,


Explanation:
...

that's what I would say

--------------------------------------------------
Note added at 2003-12-21 15:37:34 (GMT)
--------------------------------------------------

Jerzy har Recht, es kommt darauf an, ob man den Professoren kennt, oder nicht!

--------------------------------------------------
Note added at 2003-12-21 15:38:08 (GMT)
--------------------------------------------------

hat ;-)

Manuela Schilling
Local time: 12:47
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 8

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Geneviève von Levetzow: Und wenn es eine Frau ist "Sehr geehrte Frau Professor...."
1 min
  -> genau :-) yes :-)

agree  EdithK
12 mins

agree  Sabine Holz
15 mins
Login to enter a peer comment (or grade)

3 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +6
Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Dr. XYZ


Explanation:
Sorry, wenn der Prof. so ein Omnibus ist, dann kriegt er alle seine Titel hinterhergeschmissen, sprich in der Anrede MÜSSEN alle deratige Titel enthalten sein. Dieser Herr ist doch Prof. Dr. in einem und noch Dr. in anderem Fach. Würde man etwas davon weglassen, wäre es unpassend.
Briefanrede wird in solchen Fällen immer sehr formell gehalten.
Spricht man einen solchen Menschen aber direkt an, würde man nur sagen "Herr Professor", denn das ist der höchste Titel, und normalerweise tituliert man die Menschen auch mit dem jeweils ranghöchsten Titel, wenn ich hier nichts verwechselt habe. Dies wäre aber eher eine Frage fürs Protokoll.


--------------------------------------------------
Note added at 2003-12-21 15:13:26 (GMT)
--------------------------------------------------

Zu der Antwort von Manuela: das würde ich bei dem Professor schriftlich so nicht machen, es sei denn, ich kenne ihn persönlich und weiß, dass ich auf etwas Formalien verzichten kann. Bei einer fremden Person würde ich in der Briefanrede UNBEDINGT die vollstädnigen Titeln aufführen. Das ist aber ja kaum eine sprachliche Frage, sondern wirklich eine fürs diplomatische Protokoll

Jerzy Czopik
Germany
Local time: 12:47
Native speaker of: Native in PolishPolish, Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 255
Grading comment
Die Regel, die Sie vorschlagen, scheint mir beides logisch und korrekt zu sein. Mir scheint es, daß Sie sich mit diesem Problem schon einigermaßen beschäftigt haben.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Sabine Holz
13 mins

agree  Anna Bittner: und bei einer Frau: Sehr geehrte Frau Prof. Dr. Dr....
25 mins

agree  Michael Hesselnberg
26 mins

agree  Geneviève von Levetzow
30 mins

agree  Cilian O'Tuama: manche Prof. Dr. Dr. reagieren sogar beleidigt, wenn etwas weggelassen wird (Schriftverkehr)
40 mins

agree  Stefanie Sendelbach
1 hr
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search