KudoZ home » German » Tech/Engineering

gelernt (EDV /Messtechnik)

German translation: Ich würd ja sagen "erlernt", aber

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
11:19 Dec 24, 2003
German to German translations [PRO]
Tech/Engineering
German term or phrase: gelernt (EDV /Messtechnik)
Kontext:
"Anschliessend werden die Klappreferenz und die Braunreferenz im automatischen Ablauf gelernt..."

Hier wird ein Kalibriervorgang beschrieben. Klappreferenz und Braunreferenz sind Vorrichtungen, die zur Kalibrierung eines Messgerätes verwandt werden.
Was heisst in diesem Zusammenhang aber"gelernt"???
Muss das System die Vorrichtungen erfassen/identifizieren oder aber speichern???
Jan Lohfert
Germany
Local time: 22:38
German translation:Ich würd ja sagen "erlernt", aber
Explanation:
das System scheint zumindest so programmiert, dass es Referenzen (Referenzwerte) automatisch erkennt und die hierbei "erlernten" Werte für die eigentliche Funktion verwendet.
Bei den Systemen, die ich kenne, werden bestimmte Positionen, Felder, Bereiche etc. angefahren, die Werte ermittelt (Werte können Koordinaten, Kontrastwerte, Farbwerte usw. sein) und diese dann für die weiteren Messungen verwendet.

Schöne Grüße und Frohe Weihnachten

Selected response from:

Guenther Danzer
Local time: 22:38
Grading comment
Ich bedanke mich bei allen Kollegen für die sehr hilfreichen Vorschläge/Kommentare.

Allen ein frohes Weihnachtsfest!

PS: Selbstverständlich werde ich den Begriff nicht wörtlich übersetzen.


4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
5 +1Ich würd ja sagen "erlernt", aber
Guenther Danzer
4 +1automatisch erkannt und gespeichert
Herbert Fipke
4enrégistrerMichael Hesselnberg


  

Answers


6 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
enrégistrer


Explanation:
das Messgerät speichert die Daten oder Referenzen dann

Michael Hesselnberg
Local time: 22:38
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in FrenchFrench
PRO pts in pair: 119

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Sylvain Leray: erstens ist die Frage monoligual, und zweitens wird enregistrer ohne Accent gescrhieben
34 mins

neutral  Geneviève von Levetzow: dito
52 mins
Login to enter a peer comment (or grade)

50 mins   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +1
Ich würd ja sagen "erlernt", aber


Explanation:
das System scheint zumindest so programmiert, dass es Referenzen (Referenzwerte) automatisch erkennt und die hierbei "erlernten" Werte für die eigentliche Funktion verwendet.
Bei den Systemen, die ich kenne, werden bestimmte Positionen, Felder, Bereiche etc. angefahren, die Werte ermittelt (Werte können Koordinaten, Kontrastwerte, Farbwerte usw. sein) und diese dann für die weiteren Messungen verwendet.

Schöne Grüße und Frohe Weihnachten



Guenther Danzer
Local time: 22:38
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 23
Grading comment
Ich bedanke mich bei allen Kollegen für die sehr hilfreichen Vorschläge/Kommentare.

Allen ein frohes Weihnachtsfest!

PS: Selbstverständlich werde ich den Begriff nicht wörtlich übersetzen.


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Geneviève von Levetzow
9 mins
  -> Danke, Geneviève! Schöne Weihnachten!
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
automatisch erkannt und gespeichert


Explanation:
Wäre mein Vorschlag. Ich finde es etwas vermessen - wenn auch viele Ingenieure mit glänzenden Augen darauf bestehen - ein Rechnersystem kann nichts "lernen". Es kann nur Daten erkennen, von denen ein Programmierer schon vorher weiß, dass sie irgendwann auftreten, sie speichern und verwenden. Lernen ist etwas ganz anderes und wesentlich umfassender, als eine Maschine das jemals könnte.

Wir als Übersetzer und damit Sprachkundige sollten diesen begrifflichen Unsinn nicht mitmachen.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-12-24 13:30:38 (GMT)
--------------------------------------------------

Gilt ja übrigens auch für CAT-Systeme.
Zeigt mir eine stilistisch und intentional exakt getroffene Übersetzung eines literarischen Werkes und ich werde vor dem Programmierer der Software auf Knien rutschen. Ein technisches Handbuch automatisch zu übersetzen, ist keine Kunst. Ein engerer Kontext ist kaum vorstellbar, daher können wir das ja auch nach einiger Übung ohne jedes Lexikon.


--------------------------------------------------
Note added at 2003-12-24 13:34:07 (GMT)
--------------------------------------------------

Eine Maschine hat gegenüber dem Menschen nur eine erheblich bessere Merkfähigkeit. Einmal korrekt gespeichert, nie wieder falsch gemacht. Kein Wunder, muss sie sich auch nicht mit den Tausenden von \"wenn\", \"vielleicht\", \"aber nicht immer\" oder \"nicht in diesem Zusammenhang\" Bedingungen rumschlagen, mit denen ein menschliches Gehirn schon bei jeder Kleinigkeit geplagt wird...

Herbert Fipke
Germany
Local time: 22:38
Native speaker of: German
PRO pts in pair: 85

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Harry Bornemann: Von mir aus können wir noch eine Weile auf die Bezeichnung "lernen" verzichten. Zum Glück - sonst gäbe es auch schon vernünftige Maschinenübersetzungsprogramme ;)
3 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search