KudoZ home » German to English » Art/Literary

Verstirnung

English translation: immortalization as heavenly body

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
German term or phrase:Verstirnung
English translation:immortalization as heavenly body
Entered by: Saskia
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

16:01 Nov 26, 2001
German to English translations [PRO]
Art/Literary
German term or phrase: Verstirnung
Dagegen tritt in der Kaiserzeit die Vergoetlichung, bes. die Verstirnung asugewaehlter Toter staerker auf.
Saskia
Local time: 03:09
to be immortalized in the stars
Explanation:
Sounds clumsier than the German, but that's Verstirnung is (think Gestirn - star, celestial or heavenly body).

... Erst nachdem sie Melanippe zur Welt gebracht hatte, erlangte sie mit ihrer Verstirnung die Stutengestalt im Sinne einer Unsterblichkeits-werdung innerhalb der ...
www.archaeologie-sachbuch.de/Fleischer/Texte/Heinzel1.htm
(I had problems getting into this site, but if you do succeed, you can see an image of the various constellations, indicating that Verstirnung refers indeed to immortalizing someone in the stars).

Noch vielfältiger zeigt sich die Nachtdarstellung im Alten Ägypten in den Gräbern und den Totenbüchern in Wandlungen vom Alten zum Neuen Reich: sogar eine Hieroglyphe in Form eines Himmelsbalken mit blitzähnlichem Fortsatz steht für das Wort Nacht · die nächtliche Unterwelt ist der erste Abschnitt der Totenreise ins Jenseits, der zweite findet dann am Himmel statt.
Die Verstirnung ist auch noch bei den Römern und Christen eine Idealvorstellung für das, was nach dem Tod kommen kann. Jedoch nicht für Normalsterbliche vorgesehen, haben dort Heroen, später große Politiker und Philosophen, dann aber Apostel und Heilige Platz. Nachthimmel und Totenkult hängen immer eng zusammen, dazu kommt die astronomische Beschäftigung und das Zählen der Stunden: der dunkelblaue Sternenhimmel der ägyptischen Gräber zeigt nicht die gesehene Nacht, sondern die Anzahl von Stunden, ist also mehr die symbolische Form der Eigenschaft Himmel.
www.wienerzeitung.at/frameless/lexikon.htm?ID=7574

Quite a few references on "immortalized in the stars", here are 2:

Wild tales of heroes and heroines, fantastic animals, and other mystical
creatures immortalized in the stars brought the night skies to life. ...
www.gorp.com/gorp/eclectic/family/stars.htm

A crew of many heroes, now immortalized in the stars, took part in this journey. Among the heroes were Hercules, Castor ...
www.coldwater.k12.mi.us/lms/planetarium/myth/vela.html

HTH
Selected response from:

Ulrike Lieder
Local time: 01:09
Grading comment
Your references are excellent, however I will have to re-work your translation to fit it into the overall text. Thank you for your promt reply!!!!
3 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
5 +1to be immortalized in the starsUlrike Lieder
4imaginary (heavenly) ascentionUschi (Ursula) Walke
4Verstirnung
Sheila Hardie
4enskyment
Kim Metzger


  

Answers


28 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
enskyment


Explanation:
Shakespeare: I hold you as a thing enskied.
To place someone in the sky or heaven.
A very rare word in English. A more common expression would be to immortalize.


    Oxford English Dictionary
Kim Metzger
Mexico
Local time: 03:09
Native speaker of: Native in EnglishEnglish
PRO pts in pair: 21844
Login to enter a peer comment (or grade)

30 mins   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +1
to be immortalized in the stars


Explanation:
Sounds clumsier than the German, but that's Verstirnung is (think Gestirn - star, celestial or heavenly body).

... Erst nachdem sie Melanippe zur Welt gebracht hatte, erlangte sie mit ihrer Verstirnung die Stutengestalt im Sinne einer Unsterblichkeits-werdung innerhalb der ...
www.archaeologie-sachbuch.de/Fleischer/Texte/Heinzel1.htm
(I had problems getting into this site, but if you do succeed, you can see an image of the various constellations, indicating that Verstirnung refers indeed to immortalizing someone in the stars).

Noch vielfältiger zeigt sich die Nachtdarstellung im Alten Ägypten in den Gräbern und den Totenbüchern in Wandlungen vom Alten zum Neuen Reich: sogar eine Hieroglyphe in Form eines Himmelsbalken mit blitzähnlichem Fortsatz steht für das Wort Nacht · die nächtliche Unterwelt ist der erste Abschnitt der Totenreise ins Jenseits, der zweite findet dann am Himmel statt.
Die Verstirnung ist auch noch bei den Römern und Christen eine Idealvorstellung für das, was nach dem Tod kommen kann. Jedoch nicht für Normalsterbliche vorgesehen, haben dort Heroen, später große Politiker und Philosophen, dann aber Apostel und Heilige Platz. Nachthimmel und Totenkult hängen immer eng zusammen, dazu kommt die astronomische Beschäftigung und das Zählen der Stunden: der dunkelblaue Sternenhimmel der ägyptischen Gräber zeigt nicht die gesehene Nacht, sondern die Anzahl von Stunden, ist also mehr die symbolische Form der Eigenschaft Himmel.
www.wienerzeitung.at/frameless/lexikon.htm?ID=7574

Quite a few references on "immortalized in the stars", here are 2:

Wild tales of heroes and heroines, fantastic animals, and other mystical
creatures immortalized in the stars brought the night skies to life. ...
www.gorp.com/gorp/eclectic/family/stars.htm

A crew of many heroes, now immortalized in the stars, took part in this journey. Among the heroes were Hercules, Castor ...
www.coldwater.k12.mi.us/lms/planetarium/myth/vela.html

HTH


Ulrike Lieder
Local time: 01:09
Native speaker of: German
PRO pts in pair: 3525
Grading comment
Your references are excellent, however I will have to re-work your translation to fit it into the overall text. Thank you for your promt reply!!!!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Sheila Hardie: sorry, I didn't see yours before I posted my answer!
5 mins
Login to enter a peer comment (or grade)

34 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Verstirnung


Explanation:
I found these references, which I hope will be of use. Verstirnung looks like it derives from Gestirn = heavenly body or star.

HTH

Sheila



. Denn die Vergöttlichung dieses Paars ist mit seiner Verstirnung verbunden, mit seiner imaginären "Auffahrt" gen Himmel. An ihm ist noch immer ein "großer Wagen" und seine Replik eines kleineren, eines sich entfernenden Wagens zu sehen, was umgekehrt auf den Stand der Dinge auf Erden hinweist, auf den technologischen Stand der Bronzezeit, da der Wagen weder vom Ackerbau noch von der Bergwerksarbeit dieser Epoche zu trennen ist. Im Kult transportiert der Wagen das Brautpaar, das im Zentrum der Herrschaftsform des Heiligen Königtums Herrscherpaar ist: der männliche Teil fällt im Kampfritual um die Machtablösung, der weibliche Teil wird ihm geopfert. Der Hochzeitswagen fährt in den Tod. Er geht zusammen mit den Körpern des Paars, das auf ihm gen Himmel fährt, in Flammen auf.


http://www.sinn-haft.action.at/nr9_stoerfaelle/print_nr9_gtd...


Nachthimmel und Totenkult
Noch vielfältiger zeigt sich die Nachtdarstellung im Alten Ägypten in den Gräbern und den Totenbüchern in Wandlungen vom Alten zum Neuen Reich: sogar eine Hieroglyphe in Form eines Himmelsbalken mit blitzähnlichem Fortsatz steht für das Wort Nacht · die nächtliche Unterwelt ist der erste Abschnitt der Totenreise ins Jenseits, der zweite findet dann am Himmel statt. Die Verstirnung ist auch noch bei den Römern und Christen eine Idealvorstellung für das, was nach dem Tod kommen kann. Jedoch nicht für Normalsterbliche vorgesehen, haben dort Heroen, später große Politiker und Philosophen, dann aber Apostel und Heilige Platz. Nachthimmel und Totenkult hängen immer eng zusammen, dazu kommt die astronomische Beschäftigung und das Zählen der Stunden: der dunkelblaue Sternenhimmel der ägyptischen Gräber zeigt nicht die gesehene Nacht, sondern die Anzahl von Stunden, ist also mehr die symbolische Form der Eigenschaft Himmel. Das gilt auch noch für die byzantinischen und mittelalterlichen dunkelblauen Bildhintergründe, die nicht Nachthimmel, sondern Sinnbild des Himmels in seiner Ganzheit sind.


http://www.wienerzeitung.at/frameless/lexikon.htm?ID=7574

Sheila Hardie
Spain
Local time: 10:09
Native speaker of: Native in EnglishEnglish
PRO pts in pair: 529
Login to enter a peer comment (or grade)

39 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
imaginary (heavenly) ascention


Explanation:
'Denn die Vergöttlichung dieses Paares ist mit seiner VERSTIRNUNG verbunden, mit seiner imaginären "Auffahrt" gen Himmel.'

'... die nächtliche Unterwelt ist der erste Abschnitt der Totenreise ins Jenseits, die zweite findet dann am Himmel statt. Die VERSTIRNUNG ist auch noch bei den Römern und Christen eine Idealvorstellung für das, was nach dem Tod kommen kann. Jedoch nicht für Normalsterbliche vorgesehen, haben dort nur Heroen, später große Politiker und Philosophen, dann aber Apostel und Heilige Platz.'


I don't think you have to include 'heavenly' unless ascention could be confused with an emperors ascention to the throne.
:) Quite unlikely if he was dead :)
HTH


    Reference: http://www.sinn-haft.action.at/nr9_stoerfaelle/nr9_gtd_auto_...
    Reference: http://www.wienerzeitung.at/frameless/lexikon.htm?ID=7574
Uschi (Ursula) Walke
Local time: 19:09
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 492
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search