KudoZ home » German to English » Bus/Financial

Ansparabschreibung

English translation: Capital Reserves Allowance

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
German term or phrase:Ansparabschreibung
English translation:Capital Reserves Allowance
Entered by: Translations4IT
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

05:05 Jan 7, 2002
German to English translations [PRO]
Bus/Financial
German term or phrase: Ansparabschreibung
Eträge aus Auflösung Sonderposten mit Rücklageanteil (Ansparabschreibung)

I have this much:
Income from disposal of special item with accrual character,
I am having problems with the
"Ansparabschreibung". Can anyone help me out?
Translations4IT
Local time: 03:47
Capital Reserves Allowance
Explanation:
http://www.steuernetz.de/lexikon/a26.html
Ansparabschreibung
Über die so genannte "Ansparabschreibung" sollen mittelständischen Unternehmern und Freiberuflern künftige Investitionen bereits in der Anspar- und Planungsphase erleichtert werden. Die steuerliche Begünstigung erfolgt im Wege einer Rücklagenbildung und zwar bis zu 50 Prozent (ab 2001: 40) der beabsichtigten Aufwendungen. Zwei Jahre nach Bildung muss das entsprechende Wirtschaftsgut angeschafft oder hergestellt und bei Beginn der Abschreibung die Rücklage aufgelöst werden. Eine im Jahre 2000 geplante Investition - die Ansparabschreibung als solche bleibt auch in Zukunft erhalten - muss spätestens Ende 2002 realisiert werden. Andernfalls wird die Rücklage rückwirkend mit jährlich sechs Prozent verzinst. Tatsächlich kommt es also nicht darauf an, das eine Investition tatsächlich (in voller Höhe) auch durchgeführt wird. Insofern lässt sich über eine Ansparabschreibung sogar die Steuer des vor der angesetzten Ansparabschreibung zurückliegenden Jahres wieder (teilweise) zurückholen. Ist beispielsweise die (50prozentige) ansetzbare Rücklage größer als das Jahresergebnis in 2000, so kann im Wege des Verlustrücktrags für 1998 bereits verlorengeglaubte Steuer wieder vom Finanzamt eingefordert werden. Erfolgt tatsächlich eine Umsetzung der Investition, so ist das begünstigte Wirtschaftsgut für mindestens ein Jahr lang im Betriebsvermögen zu halten und dort überwiegend (das bedeutet zu mehr als 90 Prozent) betrieblich zu nutzen.
Kommt es zur Investition - in unserem Beispiel spätestens also im Jahre 2002 - kann die durch die Rücklagenauflösung erfolgende Gewinnerhöhung durch den Abzug von Betriebsausgaben wettgemacht werden.
Damit die Ansparabschreibung tatsächlich anerkannt wird, muss im Jahr der Rücklagenbildung die Investitionsabsicht und deren Konkretisierung glaubhaft gemacht werden. Hierfür ist die Benennung des Wirtschaftsgutes, des beabsichtigten Zeitpunkts und der Höhe der voraussichtlichen Anschaffungs- beziehungsweise Herstellungskosten erforderlich. Dies ist für jede einzelne Rücklage getrennt aufzuzeichnen, damit später auch zu prüfen ist, ob die geplanten und dann tatsächlich durchgeführten Investitionen übereinstimmen. Dabei ist von dem Erfordernis der Funktionsgleichheit auszugehen. Wurde beispielsweise für den beabsichtigten Kauf einer betrieblichen Maschine eine Rücklage gebildet, tatsächlich jedoch ein Lkw angeschafft, so ist die Rücklage mit sechsprozentigem Gewinnzuschlag pro Jahr aufzulösen. Dies entfällt dann, wenn der Kauf eines betrieblichen Pkw's vom Hersteller A für eine Rücklage vorgesehen war, im Laufe der nachfolgenden zwei Jahre jedoch dann ein Fahrzeug des Herstellers B angeschafft wurde.
http://www.kpmg.de/library/english-language-publications/sat...
97.pdf
Tax Incentives
Capital Reserves Allowance (Ansparabschreibung)
- For the planned purchase or production of depreciable, movable goods over the two following
tax years.
- Taxable profits can be reduced (capital reserves increased) by 50% of the value of the planned
purchase or production.
- Same eligibility requirements as in special accelerated depreciation allowance above.
Selected response from:

Sven Petersson
Sweden
Local time: 23:17
Grading comment
Vielen herzlichen Dank Sven!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
5 +2Capital Reserves Allowance
Sven Petersson


  

Answers


13 mins   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +2
Capital Reserves Allowance


Explanation:
http://www.steuernetz.de/lexikon/a26.html
Ansparabschreibung
Über die so genannte "Ansparabschreibung" sollen mittelständischen Unternehmern und Freiberuflern künftige Investitionen bereits in der Anspar- und Planungsphase erleichtert werden. Die steuerliche Begünstigung erfolgt im Wege einer Rücklagenbildung und zwar bis zu 50 Prozent (ab 2001: 40) der beabsichtigten Aufwendungen. Zwei Jahre nach Bildung muss das entsprechende Wirtschaftsgut angeschafft oder hergestellt und bei Beginn der Abschreibung die Rücklage aufgelöst werden. Eine im Jahre 2000 geplante Investition - die Ansparabschreibung als solche bleibt auch in Zukunft erhalten - muss spätestens Ende 2002 realisiert werden. Andernfalls wird die Rücklage rückwirkend mit jährlich sechs Prozent verzinst. Tatsächlich kommt es also nicht darauf an, das eine Investition tatsächlich (in voller Höhe) auch durchgeführt wird. Insofern lässt sich über eine Ansparabschreibung sogar die Steuer des vor der angesetzten Ansparabschreibung zurückliegenden Jahres wieder (teilweise) zurückholen. Ist beispielsweise die (50prozentige) ansetzbare Rücklage größer als das Jahresergebnis in 2000, so kann im Wege des Verlustrücktrags für 1998 bereits verlorengeglaubte Steuer wieder vom Finanzamt eingefordert werden. Erfolgt tatsächlich eine Umsetzung der Investition, so ist das begünstigte Wirtschaftsgut für mindestens ein Jahr lang im Betriebsvermögen zu halten und dort überwiegend (das bedeutet zu mehr als 90 Prozent) betrieblich zu nutzen.
Kommt es zur Investition - in unserem Beispiel spätestens also im Jahre 2002 - kann die durch die Rücklagenauflösung erfolgende Gewinnerhöhung durch den Abzug von Betriebsausgaben wettgemacht werden.
Damit die Ansparabschreibung tatsächlich anerkannt wird, muss im Jahr der Rücklagenbildung die Investitionsabsicht und deren Konkretisierung glaubhaft gemacht werden. Hierfür ist die Benennung des Wirtschaftsgutes, des beabsichtigten Zeitpunkts und der Höhe der voraussichtlichen Anschaffungs- beziehungsweise Herstellungskosten erforderlich. Dies ist für jede einzelne Rücklage getrennt aufzuzeichnen, damit später auch zu prüfen ist, ob die geplanten und dann tatsächlich durchgeführten Investitionen übereinstimmen. Dabei ist von dem Erfordernis der Funktionsgleichheit auszugehen. Wurde beispielsweise für den beabsichtigten Kauf einer betrieblichen Maschine eine Rücklage gebildet, tatsächlich jedoch ein Lkw angeschafft, so ist die Rücklage mit sechsprozentigem Gewinnzuschlag pro Jahr aufzulösen. Dies entfällt dann, wenn der Kauf eines betrieblichen Pkw's vom Hersteller A für eine Rücklage vorgesehen war, im Laufe der nachfolgenden zwei Jahre jedoch dann ein Fahrzeug des Herstellers B angeschafft wurde.
http://www.kpmg.de/library/english-language-publications/sat...
97.pdf
Tax Incentives
Capital Reserves Allowance (Ansparabschreibung)
- For the planned purchase or production of depreciable, movable goods over the two following
tax years.
- Taxable profits can be reduced (capital reserves increased) by 50% of the value of the planned
purchase or production.
- Same eligibility requirements as in special accelerated depreciation allowance above.


    Reference: http://www.steuernetz.de/lexikon/a26.html
    Reference: http://www.kpmg.de/library/english-language-publications/sat...
Sven Petersson
Sweden
Local time: 23:17
Native speaker of: Native in SwedishSwedish, Native in EnglishEnglish
PRO pts in pair: 1628
Grading comment
Vielen herzlichen Dank Sven!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Alex Lane
4 mins
  -> Thank you very much!

agree  Ralf Lemster: Sonderposten mit Rücklageanteil = special item with partial reserve character
54 mins
  -> Thank you very much!
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search