KudoZ home » German to English » Electronics / Elect Eng

Wendespule

English translation: commutating coil (interpole coil)

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
German term or phrase:Wendespule
English translation:commutating coil (interpole coil)
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

18:20 Dec 6, 2010
    The asker opted for community grading. The question was closed on 2010-12-10 13:54:14 based on peer agreement (or, if there were too few peer comments, asker preference.)


German to English translations [PRO]
Tech/Engineering - Electronics / Elect Eng
German term or phrase: Wendespule
Pro Gruppe je eine Wendespule wickeln
Gesamtzahl der Wendespulen: siehe Zeichnung „Ständerspule“
Michael Timmermann
Germany
Local time: 16:43
commutating coil (interpole coil)
Explanation:
Die Wendepolwicklung ist ein Bauteil in Elektromotoren. Sie wirkt der Ankerrückwirkung, die eine Verschiebung der neutralen Zone bewirkt, entgegen. Sie finden in der Regel nur bei größeren elektrischen Maschinen ab ca. 1 kW Anwendung, die mit unterschiedlicher Belastung betrieben werden.
:
Mit Hilfe einer Wendepolwicklung, die in Reihe zur Ankerwicklung geschaltet ist, kann die Verschiebung der neutralen Zone korrigiert werden. Die Wendepolwicklung ist so angebracht, dass sie sich im Ständergehäuse ebenfalls in der "idealen" neutralen Zone befindet. Da die Stärke der Verschiebung der neutralen Zone vom Ankerstrom abhängig ist und auch von deren Stromrichtung, ist die Wendepolwicklung so in Reihe zum Anker geschaltet, dass sie dem Ankermagnetfeld entgegen wirkt. Die Ankerwicklung befindet sich dabei zwischen den beiden Wicklungsteilen einer Wendepolwicklung. Durch die Wendepolwicklung wird nun das resultierende Gesamtmagnetfeld aus Hauptpol- und Ankermagnetfeld so beeinflusst, dass im Bereich der neutralen Zone die Magnetfeldlinien wieder senkrecht verlaufen und somit keine Induktionsspannung entsteht.
http://de.wikipedia.org/wiki/Wendepol

Die Niederspannungsseite desselben besitzt mehrere Anzapfungen, von denen der Strom durch die Statorwicklung und den Erregertransformator zur Erde geschickt wird. In Reihe liegt noch eine Wendespule des Stators, die bei höheren Tourenzahlen die Kommutierung verbessert.
http://www.zeno.org/Roell-1912/A/Elektrische Eisenbahnen

Elektrische Maschinen und insbesondere Gleichstommaschinen mit Kompensationswicklungen (6) und/oder Wendepolwicklungen sollen wirtschaftlich günstiger gestaltet werden. Hierzu wird vorgeschlagen, dass die Wendepol- und Kompensationswicklungen (6) mit Hilfe von Litzen realisiert werden.
:
Der Raum zwischen der Hauptpolspule 3 und dem Wendepolkern 4 ist möglichst vollständig mit der Wendepolspule 5 zu füllen. Da die Wendepolspule 5 aus Flachdraht gewickelt ist, ergibt sich eine stufenförmige Gestalt der Wendespule 5. In radialer Richtung wird die Wendepolspule 5 durch eine Fixierung 8 am Wendepolkern 4 gehalten.
http://www.patent-de.com/20040715/DE10260316A1.html

44 Bobine de comm.
44 Interpole coil
44 Wendespule
http://www.thrige-electric.com/pdf/maintenancelak2et4.pdf

Reihenschlußmotor mit Kommutator und Wendepolwicklung, insbesondere für ein gebremstes Elektrowerkzeug mit Universalmotor, mit einem Stator (14), der ein Statorblechpaket (16; 16a) aufweist, das ein geschlossenes Joch (32) bildet, mit mindestens zwei Feldwicklungen (18, 19) und mindestens einer Wendepolwicklung (20, 21; 20a, 21a), die in Nuten (26, 28, 30) des Statorblechpaketes (16; 16a) eingelegt ist, dadurch gekennzeichnet, daß das Statorblechpaket (16; 16a) im Bereich der axialen Enden (40, 41) der mindestens einen Wendepolwicklung (20, 21; 20a, 21a) quer zur Axialrichtung (50) des Stators (14) verlaufende Aussparungen (42; 42a, 43a) zur Aufnahme der Wicklungsenden der mindestens einen Wendepolwicklung (20, 21; 20a, 21a) aufweist.
A series motor with a commutator and commutating winding, in particular for a braked power tool with a universal motor, having a stator (14) which has a stator plate bundle (16, 16a) that forms a closed yoke (32), having at least two field windings (18, 19) and at least one commutating winding (20, 21; 20a, 21a), which is laid into grooves (26, 28, 30) of the stator plate bundle (16; 16a), characterized in that the stator plate bundle (16; 16a) has, in the region of the axial ends (40, 41) of the at least one commutating winding (20, 21; 20a, 21a), cutouts (42; 42a, 43a) running transversely to the axial direction (50) of the stator (14) for receiving the ends of the at least one commutating winding (20, 21; 20a, 21a).
http://www.linguee.de/deutsch-englisch?sourceoverride=german...

Gleichstrommotor mit E-förmigen Wendepolen und Hauptpolen mit unsymmetrischen Polstücken
A direct current motor having E-shaped interpoles and main poles with unsymmetrical pole pieces
:
Gleichstrommaschine mit Haupt- und Wendepolen
D.C. machine with main and commutating poles
http://www.linguee.de/deutsch-englisch/search?sourceoverride...

interpole Wendepol
reversing pole Wendepol
http://www.energie.ch/drive-glossary

Wendepol m (El) commutating coil
http://books.google.de/books?id=5Cp2wJitlQEC&pg=PA1080&lpg=P...

Wendepol m commutating pole
http://books.google.de/books?id=HiAdBQV1qfQC&pg=PA411&lpg=PA...

Wendepol commutating pole
Wendepol (mit Wicklung) interpole (with winding)
Wendepolkern commutating core
Wendepolspule commutating coil
Wendepolwicklung commutating winding
http://www.proz.com/kudoz/4138529?bs=1#marker_submit

EN interpole
commutating pole
the part of the magnetic circuit which provides the commutating flux
FR pôle auxiliaire
élement de circuit magnétique fournissant le flux de commutation
DE Wendepol
http://www.electropedia.org/iev/iev.nsf/display?openform&iev...

EN commutating winding
an excitation winding, in a machine having a commutator, which carries the load current or a current proportional thereto and is so disposed as to accelerate the reversal of current in the coils undergoing commutation
FR enroulement de commutation
dans une machine à collecteur, enroulement d'excitation parcouru par le courant de charge ou par un courant qui lui est proportionnel, et disposé de façon à accélérer l'inversion du courant dans les bobines en commutation
DE Wendepolwicklung
http://www.electropedia.org/iev/iev.nsf/display?openform&iev...
Selected response from:

Johannes Gleim
Local time: 16:43
Grading comment
Thank you very much indeed for this excellent answer
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4commutating coil (interpole coil)
Johannes Gleim


Discussion entries: 1





  

Answers


6 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
commutating coil (interpole coil)


Explanation:
Die Wendepolwicklung ist ein Bauteil in Elektromotoren. Sie wirkt der Ankerrückwirkung, die eine Verschiebung der neutralen Zone bewirkt, entgegen. Sie finden in der Regel nur bei größeren elektrischen Maschinen ab ca. 1 kW Anwendung, die mit unterschiedlicher Belastung betrieben werden.
:
Mit Hilfe einer Wendepolwicklung, die in Reihe zur Ankerwicklung geschaltet ist, kann die Verschiebung der neutralen Zone korrigiert werden. Die Wendepolwicklung ist so angebracht, dass sie sich im Ständergehäuse ebenfalls in der "idealen" neutralen Zone befindet. Da die Stärke der Verschiebung der neutralen Zone vom Ankerstrom abhängig ist und auch von deren Stromrichtung, ist die Wendepolwicklung so in Reihe zum Anker geschaltet, dass sie dem Ankermagnetfeld entgegen wirkt. Die Ankerwicklung befindet sich dabei zwischen den beiden Wicklungsteilen einer Wendepolwicklung. Durch die Wendepolwicklung wird nun das resultierende Gesamtmagnetfeld aus Hauptpol- und Ankermagnetfeld so beeinflusst, dass im Bereich der neutralen Zone die Magnetfeldlinien wieder senkrecht verlaufen und somit keine Induktionsspannung entsteht.
http://de.wikipedia.org/wiki/Wendepol

Die Niederspannungsseite desselben besitzt mehrere Anzapfungen, von denen der Strom durch die Statorwicklung und den Erregertransformator zur Erde geschickt wird. In Reihe liegt noch eine Wendespule des Stators, die bei höheren Tourenzahlen die Kommutierung verbessert.
http://www.zeno.org/Roell-1912/A/Elektrische Eisenbahnen

Elektrische Maschinen und insbesondere Gleichstommaschinen mit Kompensationswicklungen (6) und/oder Wendepolwicklungen sollen wirtschaftlich günstiger gestaltet werden. Hierzu wird vorgeschlagen, dass die Wendepol- und Kompensationswicklungen (6) mit Hilfe von Litzen realisiert werden.
:
Der Raum zwischen der Hauptpolspule 3 und dem Wendepolkern 4 ist möglichst vollständig mit der Wendepolspule 5 zu füllen. Da die Wendepolspule 5 aus Flachdraht gewickelt ist, ergibt sich eine stufenförmige Gestalt der Wendespule 5. In radialer Richtung wird die Wendepolspule 5 durch eine Fixierung 8 am Wendepolkern 4 gehalten.
http://www.patent-de.com/20040715/DE10260316A1.html

44 Bobine de comm.
44 Interpole coil
44 Wendespule
http://www.thrige-electric.com/pdf/maintenancelak2et4.pdf

Reihenschlußmotor mit Kommutator und Wendepolwicklung, insbesondere für ein gebremstes Elektrowerkzeug mit Universalmotor, mit einem Stator (14), der ein Statorblechpaket (16; 16a) aufweist, das ein geschlossenes Joch (32) bildet, mit mindestens zwei Feldwicklungen (18, 19) und mindestens einer Wendepolwicklung (20, 21; 20a, 21a), die in Nuten (26, 28, 30) des Statorblechpaketes (16; 16a) eingelegt ist, dadurch gekennzeichnet, daß das Statorblechpaket (16; 16a) im Bereich der axialen Enden (40, 41) der mindestens einen Wendepolwicklung (20, 21; 20a, 21a) quer zur Axialrichtung (50) des Stators (14) verlaufende Aussparungen (42; 42a, 43a) zur Aufnahme der Wicklungsenden der mindestens einen Wendepolwicklung (20, 21; 20a, 21a) aufweist.
A series motor with a commutator and commutating winding, in particular for a braked power tool with a universal motor, having a stator (14) which has a stator plate bundle (16, 16a) that forms a closed yoke (32), having at least two field windings (18, 19) and at least one commutating winding (20, 21; 20a, 21a), which is laid into grooves (26, 28, 30) of the stator plate bundle (16; 16a), characterized in that the stator plate bundle (16; 16a) has, in the region of the axial ends (40, 41) of the at least one commutating winding (20, 21; 20a, 21a), cutouts (42; 42a, 43a) running transversely to the axial direction (50) of the stator (14) for receiving the ends of the at least one commutating winding (20, 21; 20a, 21a).
http://www.linguee.de/deutsch-englisch?sourceoverride=german...

Gleichstrommotor mit E-förmigen Wendepolen und Hauptpolen mit unsymmetrischen Polstücken
A direct current motor having E-shaped interpoles and main poles with unsymmetrical pole pieces
:
Gleichstrommaschine mit Haupt- und Wendepolen
D.C. machine with main and commutating poles
http://www.linguee.de/deutsch-englisch/search?sourceoverride...

interpole Wendepol
reversing pole Wendepol
http://www.energie.ch/drive-glossary

Wendepol m (El) commutating coil
http://books.google.de/books?id=5Cp2wJitlQEC&pg=PA1080&lpg=P...

Wendepol m commutating pole
http://books.google.de/books?id=HiAdBQV1qfQC&pg=PA411&lpg=PA...

Wendepol commutating pole
Wendepol (mit Wicklung) interpole (with winding)
Wendepolkern commutating core
Wendepolspule commutating coil
Wendepolwicklung commutating winding
http://www.proz.com/kudoz/4138529?bs=1#marker_submit

EN interpole
commutating pole
the part of the magnetic circuit which provides the commutating flux
FR pôle auxiliaire
élement de circuit magnétique fournissant le flux de commutation
DE Wendepol
http://www.electropedia.org/iev/iev.nsf/display?openform&iev...

EN commutating winding
an excitation winding, in a machine having a commutator, which carries the load current or a current proportional thereto and is so disposed as to accelerate the reversal of current in the coils undergoing commutation
FR enroulement de commutation
dans une machine à collecteur, enroulement d'excitation parcouru par le courant de charge ou par un courant qui lui est proportionnel, et disposé de façon à accélérer l'inversion du courant dans les bobines en commutation
DE Wendepolwicklung
http://www.electropedia.org/iev/iev.nsf/display?openform&iev...

Johannes Gleim
Local time: 16:43
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 355
Grading comment
Thank you very much indeed for this excellent answer
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


Changes made by editors
Dec 7, 2010 - Changes made by Steffen Walter:
Field (specific)Engineering: Industrial » Electronics / Elect Eng
Field (write-in)Electrical engineering » (none)


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search