KudoZ home » German to English » Engineering (general)

d.S.

English translation: FS (full scale)

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
German term or phrase:der (gesamten Mess-)Spanne (d.S.)
English translation:FS (full scale)
Entered by: bbbb bbbb
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

18:58 Feb 20, 2012
German to English translations [PRO]
Tech/Engineering - Engineering (general)
German term or phrase: d.S.
'Messgenauigkeit NLH (BSL durch 0) +/- 0.3 bzw 0.5 % d.S. typ'

'XXX AG bietet der Drucktransmitter XXX, der sich durch dreifache Überdrucksicherheit, einen grossen Medientemperaturbereich und eine hohe Medienbeständigkeit auszeichnet, eine kostengünstige Lösung für zahlreiche Anwendungen in Bereichen wie Maschinenbau, Hydraulik, Wasseraufbereitung, HVAC und vielen mehr.'

Thank you in advance for your help.
bbbb bbbb
Eritrea
Local time: 22:09
FS
Explanation:
d.S. (der (gesamten Mess-)Spanne) - Ganzer definierter Messbereich

FS (Full scale) - Whole defined measuring range

http://www.trafag.com/data-sheet/H72243.pdf

--------------------------------------------------
Note added at 2 Tage18 Stunden (2012-02-23 13:57:10 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

danke & viel Erfolg!
Selected response from:

Coqueiro
Local time: 21:09
Grading comment
Thank you for correctly answering yet another of my kudoz questions, Coqueiro! I appreciate it as well as the reference comments.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +2FS
Coqueiro
Summary of reference entries provided
d.S., BSL, NLH
Johannes Gleim

Discussion entries: 5





  

Answers


33 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +2
FS


Explanation:
d.S. (der (gesamten Mess-)Spanne) - Ganzer definierter Messbereich

FS (Full scale) - Whole defined measuring range

http://www.trafag.com/data-sheet/H72243.pdf

--------------------------------------------------
Note added at 2 Tage18 Stunden (2012-02-23 13:57:10 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

danke & viel Erfolg!

Coqueiro
Local time: 21:09
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 8
Grading comment
Thank you for correctly answering yet another of my kudoz questions, Coqueiro! I appreciate it as well as the reference comments.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Uta Kappler: Richtig. "d.S." per Trafaq Catalogue = die gesamten Mess-Spanne / ganzer definierter Messbereich.
14 mins
  -> Vielen Dank, Uta!

agree  Johannes Gleim: siehe Referenz
48 mins
  -> Dankeschön, Johannes!
Login to enter a peer comment (or grade)




Reference comments


1 hr peer agreement (net): +1
Reference: d.S., BSL, NLH

Reference information:
Drucksensor für den Einsatz in der Fahrzeugmesstechnik
:
< 0,1 % EW (BSL) ***
:
*** "Best Straight Line": Beste Gerade
http://www.corrsys-datron.com/Support/Data_Sheets/Produktpal...

NLH; Ab. für Nichtlinearität und Hysterese.
http://backup.jako.at/htdocs/index.php?document_id=1000210


Fehlerberechnung; Auswertung einer Messreihe. Kann von Hand, in der Regel aber durch Datenverarbeitung geleistet werden. Soll / Ist - Abweichungen werden sowohl der Höhe nach (Betragsbildung), als auch Prozentual ausgedruckt. Folgende Unterscheidungen sind wichtig:

Fehler in % bsl [best-straight-line]: Die Kennlinie wird in das gegebene Fehlerband -unabhängig von ihrer Steigung- hineingelegt. Hat Sie beispielsweise in der "Mitte" einen positiven "Bauch", werden Nullpunkt (Offset) und Endwert "heruntergezogen". Damit wird der "Bauch" in der "Mitte" und damit der Fehler (± % bsl) kleiner. Nachteil: Bei Null ist das Ausgangssignal nicht Null. Somit ist eine Nullpunktseinstellung, bzw. Offsetkorrektur nur bei bekannter Nullpunktsabweichung möglich.
Fehler in % d.S.[der Spanne]: Der Nullpunkt der Kennlinie liegt nicht bei Null, sondern zum Beispiel bei 900mbar (Barometer mit Messbereich 900...1100hPa). Die Fehlerrechnung bezieht sich also auf die Spanne von 200mbar.
Fehler in % v.E.[vom Endwert]: Die Kennlienie wird in das gegebene Fehlerband hineingelegt. Hat Sie Beispielsweise in der "Mitte" einen negativen "Bauch", wird (im Ggs. zu "% bsl") der Endwert heraufgesetzt". Damit wird der "Bauch" in der "Mitte" und damit der Fehler (± % v.E.) kleiner.
Fehler in % v.M.[vom Messwert]: Egal wie die Kennlinie des Sensors verläuft, der Fehler wird aus der Abweichung des entprechenden Stützpunkte ermittelt (nicht möglich für NULL, da ¥).
Üblicherweise wird in Kalibrierprotokollen der Fehlerbetrag und Fehler in %v.E. ausgewiesen. Aus den Messwerten lässt sich dann auch die Hysterese des Messelements bestimmen. Oft wird der Begriff NLH der Fehlerangabe vorangestellt.
http://www.proemtec.de/glossar/g_c.html

Johannes Gleim
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 168

Peer comments on this reference comment (and responses from the reference poster)
agree  Coqueiro
8 mins
  -> Danke ebenso!
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


Changes made by editors
Feb 23, 2012 - Changes made by bbbb bbbb:
Edited KOG entry<a href="/profile/1457800">bbbb bbbb's</a> old entry - "d.S." » "FS (full scale)"


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search