KudoZ home » German to English » Finance (general)

rechnungslegungspflichtigen

English translation: accountable manager

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
German term or phrase:rechnungslegungspflichtiger Manager
English translation:accountable manager
Entered by: Steffen Walter
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

06:52 Jan 18, 2003
German to English translations [PRO]
Bus/Financial - Finance (general)
German term or phrase: rechnungslegungspflichtigen
Die Rechnung für die nach dem Auslagerungsvertrag vereinbarte Vergütung ist vom rechnungslegungspflichtigen Manager an folgende Adresse zu senden:

Does this refer to the manager in charge of dealing with invoices? Or is there a deeper meaning? Thanks in advance, folks.
Natalie Wilcock
Local time: 18:56
accountable manager
Explanation:
Hallo Natalie,

Rechnungslegungspflichtig ist z. B. jeder Kaufmann in einer Einzelpersonengesellschaft oder in einer Mehrpersonengesellschaft die rechenschaftspflichtigen Mitglieder.

Die englische Übersetzung für Rechnungslegungspflicht lautet "accountability". Rechnungslegungspflichtig ist folglich der "accountable manager". I.d.R. handelt es sich dabei um den chief executive oder den general manager.

Cheers
Claudia



--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-18 11:49:55 (GMT)
--------------------------------------------------

Eine andere Übersetzung für Rechnungslegungspflicht is \"Duty of accounting\". Zwar ist der Buchhalter für die Durchführung der Buchhaltung verantwortlich, die Pflicht obliegt aber dem Besitzer bzw. dem verantwortlichen Entscheidungsträger im Unternehmen.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-18 12:36:13 (GMT)
--------------------------------------------------

Hallo Edith,

das ist keinesfalls Haarspalterei. Die Buchhaltung ist per Gesetzt nicht die rechnungslegungspflichtige Person, sondern sie ist das ausführende Organ. Ein Beispiel: Ein freiberuflicher Übersetzer ist laut Gesetzt ein rechnungspflichtiger Kaufmann. Wenn nun dieser Übersetzer die Buchhaltung einem Steuerberater überträgt, erhält dieser Steuerberater dadurch die Rechnungsstellungspflicht. Die verbleibt immer noch beim Übersetzer.

Im obigen Satz soll nicht die Rechnung von der Buchhaltung ausgestellt werden sondern von der Unternehmensleitung, d.h. dem rechenschaftspflichtigen oder rechnungsstellungspflichtigen Organ.

Selected response from:

Claudia Tomaschek
Local time: 18:56
Grading comment
Thank you very much. That last note clarified things for me immensely. Pleasure to 'cooperate' with you.
Regards
Natalie
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +4manager of accounting department
EdithK
5 +2accountable manager
Claudia Tomaschek
5Accounts Payable Department Manager
Maureen Holm, J.D., LL.M.


  

Answers


4 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +4
manager of accounting department


Explanation:
I'd say it's a bit more someone issuing invoice. To be on the safe side, I'd propose the above. Rechnungslegungs can be accounting, the pflichtig I'd ignore.

EdithK
Switzerland
Local time: 18:56
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in EnglishEnglish
PRO pts in category: 180

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Chris Rowson: Rechnungslegung usually means the accounting standards - so this would be the person responsible for conformance with them, the manager of the accounting dep´t.
4 mins
  -> Thanks, Chris, and good morning.

agree  danilingua: hi nats :-)
47 mins
  -> Hi thanks.

agree  Eva Blanar: the manager in charge of accounting
2 hrs
  -> Thanks, Eva.

agree  Alison Schwitzgebel: Boy, you're working early on a Saturday!
4 hrs
  -> Hi, didn't sleep well and got up early. Age.

disagree  Claudia Tomaschek: Rechnungslegungspflicht bezieht sich NICHT auf die Ausstellung von Rechnungen, sondern auf die Pflicht Belege vorzulegen und einen Steuerabrechnung zu machen, d.h. Rechnungen vorzulegen. Siehe meine Antwort.
4 hrs
  -> Liebe Claudia, das ist doch Haarspalterei. Ich habe ja auch deshalb accounting department vorgeschlagen und nicht invoicing oder so ähnlich.

agree  Ron Stelter
9 hrs
  -> Hi, thanks, Ron.
Login to enter a peer comment (or grade)

4 hrs   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +2
accountable manager


Explanation:
Hallo Natalie,

Rechnungslegungspflichtig ist z. B. jeder Kaufmann in einer Einzelpersonengesellschaft oder in einer Mehrpersonengesellschaft die rechenschaftspflichtigen Mitglieder.

Die englische Übersetzung für Rechnungslegungspflicht lautet "accountability". Rechnungslegungspflichtig ist folglich der "accountable manager". I.d.R. handelt es sich dabei um den chief executive oder den general manager.

Cheers
Claudia



--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-18 11:49:55 (GMT)
--------------------------------------------------

Eine andere Übersetzung für Rechnungslegungspflicht is \"Duty of accounting\". Zwar ist der Buchhalter für die Durchführung der Buchhaltung verantwortlich, die Pflicht obliegt aber dem Besitzer bzw. dem verantwortlichen Entscheidungsträger im Unternehmen.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-18 12:36:13 (GMT)
--------------------------------------------------

Hallo Edith,

das ist keinesfalls Haarspalterei. Die Buchhaltung ist per Gesetzt nicht die rechnungslegungspflichtige Person, sondern sie ist das ausführende Organ. Ein Beispiel: Ein freiberuflicher Übersetzer ist laut Gesetzt ein rechnungspflichtiger Kaufmann. Wenn nun dieser Übersetzer die Buchhaltung einem Steuerberater überträgt, erhält dieser Steuerberater dadurch die Rechnungsstellungspflicht. Die verbleibt immer noch beim Übersetzer.

Im obigen Satz soll nicht die Rechnung von der Buchhaltung ausgestellt werden sondern von der Unternehmensleitung, d.h. dem rechenschaftspflichtigen oder rechnungsstellungspflichtigen Organ.



Claudia Tomaschek
Local time: 18:56
Native speaker of: German
PRO pts in category: 8
Grading comment
Thank you very much. That last note clarified things for me immensely. Pleasure to 'cooperate' with you.
Regards
Natalie

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Dr. Fred Thomson: The manager can be managing any department or anything, but in this case he is the accountable (or resposible) manager.
2 hrs

agree  gangels: but that's then simply the accounts (not accounting) manager-in-charge
3 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

14 hrs   confidence: Answerer confidence 5/5
Accounts Payable Department Manager


Explanation:
Person is not an accountant.
There's an Accounts Payable and Accounts Receivable Department.
These invoices are going to be rendered in the ordinary course of business.

Maureen Holm, J.D., LL.M.
United States
Local time: 12:56
Native speaker of: Native in EnglishEnglish
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


Changes made by editors
Feb 1, 2006 - Changes made by Natalie Wilcock:
Field (specific)(none) » Finance (general)


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search