KudoZ home » German to English » Law: Contract(s)

Anspruch vs. Forderung vs. Recht

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
22:43 Feb 18, 2012
This question was closed without grading. Reason: Other

German to English translations [PRO]
Law/Patents - Law: Contract(s)
German term or phrase: Anspruch vs. Forderung vs. Recht
I'm translating a series of contracts for a commercial real estate purchase, to include securities, liens, etc.
I usually don't have problems translating these three terms, so maybe I'm just too tired already. In this case, they often appear together in the same sentence or in combination with other words (e.g. Gewährleistungsforderungen/Gewährleistungsansprüche). Anyone have any ideas on how to translate each individually, so that each word is translated the same across all documents?
Here are some examples (the last one is the one that really got to me):

"Grundstücksforderungen" sind alle gegenwärtigen und künftigen Ansprüche (einschließlich bedingter und befristeter Ansprüche

"Gesicherte Ansprüche" sind die in Ziffer 5.3 bezeichneten Ansprüche.
"Gewährleistungsforderungen“ sind sämtliche gegenwärtigen und künftigen Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüche (einschließlich bedingter und befristeter Ansprüche)

“Hedgingansprüche” sind sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Rechte und Ansprüche (einschließlich bedingter und befristeter Rechte und Ansprüche)

„Veräußerungsforderungen“ sind alle gegenwärtigen und künftigen Ansprüche (einschließlich bedingter und befristeter Ansprüche) des Sicherheitengebers ge-richtet auf Veräußerungserlöse, die dem Sicherheitengeber aufgrund und im Zu-sammenhang mit der künftigen Veräußerung des Grundstücks oder Teilen des Grundstücks gegen die künftigen Käufer zustehen, soweit diese Ansprüche deutschem Recht unterliegen.

„Forderungen“ sind alle Grundstücksforderungen, Gewährleistungsforderun-gen, und Veräußerungsforderungen.

"Drittschuldner" ist jede Partei, die dem Sicherheitengeber eine Leistung schuldet, wobei der Anspruch des Sicherheitengebers darauf eine Forderung darstellt
Heike Reagan
United States
Local time: 17:24
Advertisement



Discussion entries: 4





  

Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search