Vermächtnisanfall

English translation: accrual of the legacy/devise

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

20:16 May 19, 2018
German to English translations [PRO]
Law/Patents - Law (general) / Bequest
German term or phrase: Vermächtnisanfall
My last question on this "last will" I am working on:

"Vermächtnisanfall".

I just can't seem to find a really good expression for this. It means a particular date or occasion on which the bequest is "due to be executed" or along those lines, but it can be a different date than the "Erbfall" (for which I didn't find any great solutions either).

Anyone got a wizard solution for this? Thanks again! D
Daniel Arnold
Germany
Local time: 06:49
English translation:accrual of the legacy/devise
Explanation:
1. Der Erbfall ist der Augenblick, in dem der Erblasser stirbt und sein Erbe verfügbar wird. = (case of) succession/accrual of the inheritance. Der namentlich benannte Erbe ist der "Beneficiary".
Vermächtnis ist Teil eines Testaments, d.h. eine Bestimmung, mit der einer bestimmten Person/Institution Geld/Sachen (legacy) oder Grundbesitz (devise) vermacht wird.
Der „Anfall“ beschreibt den Zeitpunkt des „Entstehens“ der Forderung, - bis der Vermächtnisnehmer es von den Erben tatsächlich erhält, kann allerdings noch viel Zeit vergehen.

2. Der Vermächtnisanfall ist der Augenblick, in dem der Vermächtnisnehmer (legatee/devisee) von seinem Glück erfährt, dass er ein Vermächtnis erhalten hat (also bei der Eröffnung des Testaments).
Je nachdem, um was für ein Vermächtnis es sich handelt, ist das also the devolution/accrual of the legacy/devise

Gute Quellen für dt/engl Erbrechtsbegriffe:
https://www.budding-legal.net/rechtsgebiete/us-amerikanische...
https://www.erbrecht-heute.de/ratgeber/anfall-des-vermaechtn...
Selected response from:

Johanna Timm, PhD
Canada
Local time: 21:49
Grading comment
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
3 +2accrual of the legacy/devise
Johanna Timm, PhD
3 +1in the event of bequest
Michael Martin, MA
Summary of reference entries provided
Das heißt auch "Anfall des Vermächtnisses" § 2176
Haigo Salow

Discussion entries: 3





  

Answers


1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +1
in the event of bequest


Explanation:
If I understand this correctly, a Vermächtnisnehmer is a beneficiary, but not a legal heir. Accordingly, Erbfall would be "event of inheritance"

https://books.google.com/books?id=Ea70nUmo6R4C&pg=PR15&dq="e...

https://www.anwalt.org/vermaechtnis-erbe/

https://de.wikipedia.org/wiki/Vermächtnis

Michael Martin, MA
United States
Local time: 00:49
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in EnglishEnglish
PRO pts in category: 247

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Haigo Salow
1 hr
  -> Thank you, Haigo. Greetings from one borough to the other!
Login to enter a peer comment (or grade)

2 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +2
accrual of the legacy/devise


Explanation:
1. Der Erbfall ist der Augenblick, in dem der Erblasser stirbt und sein Erbe verfügbar wird. = (case of) succession/accrual of the inheritance. Der namentlich benannte Erbe ist der "Beneficiary".
Vermächtnis ist Teil eines Testaments, d.h. eine Bestimmung, mit der einer bestimmten Person/Institution Geld/Sachen (legacy) oder Grundbesitz (devise) vermacht wird.
Der „Anfall“ beschreibt den Zeitpunkt des „Entstehens“ der Forderung, - bis der Vermächtnisnehmer es von den Erben tatsächlich erhält, kann allerdings noch viel Zeit vergehen.

2. Der Vermächtnisanfall ist der Augenblick, in dem der Vermächtnisnehmer (legatee/devisee) von seinem Glück erfährt, dass er ein Vermächtnis erhalten hat (also bei der Eröffnung des Testaments).
Je nachdem, um was für ein Vermächtnis es sich handelt, ist das also the devolution/accrual of the legacy/devise

Gute Quellen für dt/engl Erbrechtsbegriffe:
https://www.budding-legal.net/rechtsgebiete/us-amerikanische...
https://www.erbrecht-heute.de/ratgeber/anfall-des-vermaechtn...


Johanna Timm, PhD
Canada
Local time: 21:49
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 641

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  gangels: Gute Erklärung, so habe ich das auch immer übersetzt
16 hrs

agree  Haigo Salow: Das mit dem Anfall und der langen Zeit kenne ich leider aus eigener Erfahrung.
23 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)




Reference comments


13 mins
Reference: Das heißt auch "Anfall des Vermächtnisses" § 2176

Reference information:
Es geht also um den Zeitpunkt, nachdem dem Erben das Vermächtnis zusteht, normalerweise nach der Testamentseröffnung.

Die Forderung des Vermächtnisnehmers kommt, unbeschadet des Rechts, das Vermächtnis auszuschlagen, zur Entstehung (Anfall des Vermächtnisses) mit dem Erbfall.

Wie wäre es den mit "after the reading of the will"?


    https://dejure.org/gesetze/BGB/2176.html
Haigo Salow
United States
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
Note to reference poster
Asker: Ich glaube das ist genau das was es nicht meint, das Vermächtnis kann erst später "anfallen", z.B. wenn eine Bedingung eingetreten ist. Danke Dir !

Login to enter a peer comment (or grade)



KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search