KudoZ home » German to English » Printing & Publishing

Maschine für den Auflagendruck

English translation: production press

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
German term or phrase:Maschine für den Auflagendruck
English translation:production press
Entered by: William Stein
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

18:08 Dec 17, 2003
German to English translations [PRO]
Tech/Engineering - Printing & Publishing / printing
German term or phrase: Maschine für den Auflagendruck
Here's my attempt so far, based pretty much on guess work:
• Superfine screen rulings generally lead to higher ink absorption. It is easy to compensate for that, however, if you know the **percentage of dot expansion** of the...

Feinstraster führen generell zu einer stärkeren Tonwertzunahme. Diese kann in der Reproduktion jedoch problemlos berücksichtigt werden, wenn der prozentuale Punktzuwachs der Maschine für den Auflagendruck bekannt ist.
• Ein Andruck auf dem Auflagenpapier ist grundsätzlich empfehlenswert.
• Sowohl ein Analog-Proof als auch ein digitaler Proof können nicht den genauen Gesamteindruck des Druckbilds wiedergeben, da das Proof-Medium nicht der Oberflächencharakteristik und Färbung des Auflagenpapiers entspricht.
William Stein
Costa Rica
Local time: 05:27
printing press
Explanation:
I think this is simply the printing press on which the final copies are printed. This would then support my suggestion to translate "Auflagenpapier" as press sheet in your other question.


http://www.geldsetzer.de/Glossar/a_f.html
Auflagendruck
Die Herstellung von Drucksachen. Im Unterschied zum Andruck können (sollten aber nicht) sich Farbveränderungen ergeben, da sich z. B. die Farbe bei längerer Laufzeit der Druckmaschine verändert.

Andruck/Probedruck
Andruck/Probedruck dient zur Kontrolle der Ton- und Farbwerte vor dem eigentlichen Druck, wird heute meistens durch den Proof ersetzt. Andrucke werden auf speziellen Andruckpressen hergestellt, die schneller umzustellen sind als Druckmaschinen, aber nicht an die Geschwindigkeit von Druckmaschinen herankommen. Vorteil gegenüber dem Proof ist, dass auf dem endgültigen Bedruckstoff gedruckt werden kann und dass auch Sonderfarben gedruckt werden können. Nachteil: es ist teurer als ein Proof.



Selected response from:

Rebekka Groß
Local time: 11:27
Grading comment
Thanks again, Sparkie.
3 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +2final print run, production run
Klaus Herrmann
3 +2printing pressRebekka Groß


  

Answers


29 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +2
Maschine für den Auflagendruck
printing press


Explanation:
I think this is simply the printing press on which the final copies are printed. This would then support my suggestion to translate "Auflagenpapier" as press sheet in your other question.


http://www.geldsetzer.de/Glossar/a_f.html
Auflagendruck
Die Herstellung von Drucksachen. Im Unterschied zum Andruck können (sollten aber nicht) sich Farbveränderungen ergeben, da sich z. B. die Farbe bei längerer Laufzeit der Druckmaschine verändert.

Andruck/Probedruck
Andruck/Probedruck dient zur Kontrolle der Ton- und Farbwerte vor dem eigentlichen Druck, wird heute meistens durch den Proof ersetzt. Andrucke werden auf speziellen Andruckpressen hergestellt, die schneller umzustellen sind als Druckmaschinen, aber nicht an die Geschwindigkeit von Druckmaschinen herankommen. Vorteil gegenüber dem Proof ist, dass auf dem endgültigen Bedruckstoff gedruckt werden kann und dass auch Sonderfarben gedruckt werden können. Nachteil: es ist teurer als ein Proof.





Rebekka Groß
Local time: 11:27
Works in field
Native speaker of: German
PRO pts in category: 35
Grading comment
Thanks again, Sparkie.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Michael Pauls: def. is OK, but Polygraph Dict. says production press
1 hr

agree  invguy: Printing, or production press - as opposed to the colour proofer (printer (digital), dedicated printing press (rarely), or system such as Cromalin (analogue)). The proof's main purpose is to simulate colour hue, not tonal reproduction/dot gain.
4 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +2
Maschine für den Auflagendruck
final print run, production run


Explanation:
Two more suggestions from Nitsche. I suppose you can use either one as a prefix (same goes for Auflagenpapier).

Klaus Herrmann
Germany
Local time: 12:27
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 258

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Michael Pauls: or here: production press (see remark above)
1 hr

agree  Mario Marcolin
1 day 13 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search