KudoZ home » German to Italian » Textiles / Clothing / Fashion

Faserstamm

Italian translation: corteccia

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
German term or phrase:Faserstamm
Italian translation:corteccia
Entered by: Maria Elisa Albanese
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

15:22 Aug 22, 2014
German to Italian translations [PRO]
Textiles / Clothing / Fashion / lana
German term or phrase: Faserstamm
Die Eiweissketten bilden Fibrillen, die wiederum bundelweise zu Spindelzellen zusammengefasst sind. Millionen von ihnen ergeben die Spindelzellenschicht,den eigentlichen Faserstamm. Es handelt sich dabei immer um zwei verschiedene Sorten Spindelzellen, die sich spiralförmig umeinander winden und unterschiedliche Eigenschaften haben, zum Beispiel bei der Saugoder Dehnfähigkeit.
Maria Elisa Albanese
Italy
Local time: 04:32
corteccia
Explanation:
da Wikipedia:

Das Haarorgan[Bearbeiten]
Aufbau[Bearbeiten]
Das Haar ist grob in drei Schichten aufgebaut: Cuticula, Cortex und Medulla.

Die äußerste Schicht, Cuticula oder Schuppenschicht genannt, besteht aus flachen, übereinandergreifenden, verhornten, abgestorbenen Zellen, ähnlich zur Haarspitze orientiert wie bei einem Tannenzapfen. Sie besteht aus sechs bis zehn solcher Zelllagen. Die Schuppenschicht zeigt den Gesundheitszustand des Haares an. Beim gesunden Haar liegt die Schuppenschicht flach an und ergibt so eine glatte, durchscheinende Oberfläche. Das Licht wird optimal reflektiert und ergibt so den gesunden Glanz des Haares. Alkalisches Milieu öffnet die Schuppen, saure Umgebung verschließt sie.

Der Cortex („Rinde“) – auch *Faserschicht* oder *Faserstamm* genannt – macht ca. 80 % des Haaranteils aus. Hier spielen sich alle für den Friseur relevanten chemischen Prozesse ab. Der Cortex besteht aus Faserbündeln, die aus einer großen Zahl feinster Keratinfasern, den Fibrillen, bestehen. Diese entstehen vermutlich dadurch, dass sich Cortexzellen aneinanderlagern. Die Verbindung zwischen den beiden Zellen wird durch den Zellmembrankomplex hergestellt, den man sich als eine Art Kittsubstanz vorstellen kann. Die Reißfestigkeit und Elastizität des Haares sind auf diese Verkittung zurückzuführen.

--------------------------------------------------
Note added at 1 day50 mins (2014-08-23 16:12:20 GMT)
--------------------------------------------------

Corteccia[modifica | modifica sorgente]
La corteccia è la parte principale del pelo ed appare striata longitudinalmente a causa delle cellule che la compongono. Queste, infatti, sono cellule epitaliali fusiformi e allungati rispetto all'asse maggiore del pelo ricche di cheratina e tonofibrille, un residuo nucleare, una proteina insolubile ricca di zolfo e granuli di pigmento melaninico. Il colore del pelo dipende dalla disposizione di tali granuli: contenenti eumelanina e disposti longitudinalmente nei soggetti bruni, sparsi e contenenti feomelanina e tricromi nei biondi e rossi.
Selected response from:

emilia de paola
Italy
Local time: 04:32
Grading comment
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4corteccia
emilia de paola


  

Answers


1 day 49 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
corteccia


Explanation:
da Wikipedia:

Das Haarorgan[Bearbeiten]
Aufbau[Bearbeiten]
Das Haar ist grob in drei Schichten aufgebaut: Cuticula, Cortex und Medulla.

Die äußerste Schicht, Cuticula oder Schuppenschicht genannt, besteht aus flachen, übereinandergreifenden, verhornten, abgestorbenen Zellen, ähnlich zur Haarspitze orientiert wie bei einem Tannenzapfen. Sie besteht aus sechs bis zehn solcher Zelllagen. Die Schuppenschicht zeigt den Gesundheitszustand des Haares an. Beim gesunden Haar liegt die Schuppenschicht flach an und ergibt so eine glatte, durchscheinende Oberfläche. Das Licht wird optimal reflektiert und ergibt so den gesunden Glanz des Haares. Alkalisches Milieu öffnet die Schuppen, saure Umgebung verschließt sie.

Der Cortex („Rinde“) – auch *Faserschicht* oder *Faserstamm* genannt – macht ca. 80 % des Haaranteils aus. Hier spielen sich alle für den Friseur relevanten chemischen Prozesse ab. Der Cortex besteht aus Faserbündeln, die aus einer großen Zahl feinster Keratinfasern, den Fibrillen, bestehen. Diese entstehen vermutlich dadurch, dass sich Cortexzellen aneinanderlagern. Die Verbindung zwischen den beiden Zellen wird durch den Zellmembrankomplex hergestellt, den man sich als eine Art Kittsubstanz vorstellen kann. Die Reißfestigkeit und Elastizität des Haares sind auf diese Verkittung zurückzuführen.

--------------------------------------------------
Note added at 1 day50 mins (2014-08-23 16:12:20 GMT)
--------------------------------------------------

Corteccia[modifica | modifica sorgente]
La corteccia è la parte principale del pelo ed appare striata longitudinalmente a causa delle cellule che la compongono. Queste, infatti, sono cellule epitaliali fusiformi e allungati rispetto all'asse maggiore del pelo ricche di cheratina e tonofibrille, un residuo nucleare, una proteina insolubile ricca di zolfo e granuli di pigmento melaninico. Il colore del pelo dipende dalla disposizione di tali granuli: contenenti eumelanina e disposti longitudinalmente nei soggetti bruni, sparsi e contenenti feomelanina e tricromi nei biondi e rossi.


emilia de paola
Italy
Local time: 04:32
Works in field
Native speaker of: Native in ItalianItalian
PRO pts in category: 7
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


Changes made by editors
Aug 22, 2014:
Kudoz queueIn queue » Public


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search