franchigia vs. scoperto

German translation: Franchise vs. Selbstbehalt / Selbstbeteiligung

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
Italian term or phrase:franchigia vs. scoperto
German translation:Franchise vs. Selbstbehalt / Selbstbeteiligung
Entered by: kbamert

13:09 Sep 29, 2007
Italian to German translations [PRO]
Insurance
Italian term or phrase: franchigia vs. scoperto
Jetzt bin ich doch etwas verunsichert. Ich dachte, beide Begriffe bezeichneten die Selbstbeteiligung, allerdings tauchen nun 2 verschiedene Definitionen auf:

Franchigia: l'importo prestabilito che, in caso di sinistro, rimane a carico dell'Assicurato

Scoperto: la parte dell'ammontare del danno liquidabile a termini di polizza ed espressa in percentuale che, prima dell'applicazione di eventuali limiti, rimane a carico dell'Assicurato in caso di sinistro.

??

Tausend Dank!
Heike Steffens
Local time: 23:32
s.u.
Explanation:
franchigia Selbstbehalt - Franchise, z.B. 500 Fr. pro Schadenfall

Bei einer Schadenhöhe von Fr. 500 trägt der Versicherte den ganzen Schaden selbst (100%) des Schadens

Kostenbeteiligung: z.B. 10%

Bei einer Schadenhöhe von Fr. 1000 bezahlt der Kunde 10% des Fr. 500 übersteigenden Betrags, d.h. 50 Fr., somit bezahlt der Versicherte in diesem Fall Fr. 550.- und der Versicherer Fr. 450.-

Die genauen Details hängen jedoch von der Vertragsausgestaltung ab, so dass die genaue Terminologie nur nach der Lektüre der AVB bzw. der Police ersichtlich wird.

--------------------------------------------------
Note added at 49 mins (2007-09-29 13:58:56 GMT)
--------------------------------------------------

http://www.comparis.ch/krankenkassen/info/glossar.aspx?id=KK...

--------------------------------------------------
Note added at 53 mins (2007-09-29 14:02:56 GMT)
--------------------------------------------------

Kostenbeteiligung = Franchise (franchigia) + Selbstbehalt (scoperto) siehe oben stehenden Link.... mit den Definitionen der beiden Begriffe

--------------------------------------------------
Note added at 23 hrs (2007-09-30 12:14:26 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Das war natürlich nur ein Ansatz, denn die Terminologie variiert von Versicherungssparte zu Versicherungssparte und von Land zu Land - dieses Beispiel stammt von der Krankenversicherung (Grundversicherung) in der Schweiz :-) . Doch denke ich, dass das Prinzip ähnlich funktioniert.

--------------------------------------------------
Note added at 23 hrs (2007-09-30 12:15:38 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

und von Gesellschaft zu Gesellschaft ...
Selected response from:

kbamert
Local time: 23:32
Grading comment
Vielen Dank nocheinmal! Du hast mir sehr geholfen!
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
1 +1s.u.
kbamert


  

Answers


42 mins   confidence: Answerer confidence 1/5Answerer confidence 1/5 peer agreement (net): +1
s.u.


Explanation:
franchigia Selbstbehalt - Franchise, z.B. 500 Fr. pro Schadenfall

Bei einer Schadenhöhe von Fr. 500 trägt der Versicherte den ganzen Schaden selbst (100%) des Schadens

Kostenbeteiligung: z.B. 10%

Bei einer Schadenhöhe von Fr. 1000 bezahlt der Kunde 10% des Fr. 500 übersteigenden Betrags, d.h. 50 Fr., somit bezahlt der Versicherte in diesem Fall Fr. 550.- und der Versicherer Fr. 450.-

Die genauen Details hängen jedoch von der Vertragsausgestaltung ab, so dass die genaue Terminologie nur nach der Lektüre der AVB bzw. der Police ersichtlich wird.

--------------------------------------------------
Note added at 49 mins (2007-09-29 13:58:56 GMT)
--------------------------------------------------

http://www.comparis.ch/krankenkassen/info/glossar.aspx?id=KK...

--------------------------------------------------
Note added at 53 mins (2007-09-29 14:02:56 GMT)
--------------------------------------------------

Kostenbeteiligung = Franchise (franchigia) + Selbstbehalt (scoperto) siehe oben stehenden Link.... mit den Definitionen der beiden Begriffe

--------------------------------------------------
Note added at 23 hrs (2007-09-30 12:14:26 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Das war natürlich nur ein Ansatz, denn die Terminologie variiert von Versicherungssparte zu Versicherungssparte und von Land zu Land - dieses Beispiel stammt von der Krankenversicherung (Grundversicherung) in der Schweiz :-) . Doch denke ich, dass das Prinzip ähnlich funktioniert.

--------------------------------------------------
Note added at 23 hrs (2007-09-30 12:15:38 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

und von Gesellschaft zu Gesellschaft ...

kbamert
Local time: 23:32
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 42
Grading comment
Vielen Dank nocheinmal! Du hast mir sehr geholfen!
Notes to answerer
Asker: Danke für Deine Antwort, aber mir war schon klar, dass es "Selbstbehalt" oder "Selbstbeteiligung" sein müsste, aber wo ist der Unterschied zwischen den beiden ital. Ausdrücken? sie werden separat in den Definitionen aufgeführt, das ist mein Problem ... :-( Einen schönen Nachmittag!

Asker: Oh, gut! Das scheint das Problem zu lösen. Vielen Dank schon einmal!!


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Kristin Sobania: m.E. super Erklärung!
2 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search