cuffiato

German translation: geblockt

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
Italian term or phrase:cuffiato
German translation:geblockt
Entered by: Johannes Gleim

08:43 Feb 26, 2020
Italian to German translations [PRO]
Medical - Medical: Health Care / Computer list of commands
Italian term or phrase: cuffiato
Aus einem Text über Beatmungstherapie:

"Quando il paziente tracheotomizzato viene connesso al ventilatore per essere ventilato il palloncino della cannula deve essere *cuffiato*."

Ich habe mehrmals den Ausdruck "cannula cuffiato" gefunden, allerdings finde ich keinen entsprechenden Ausdruck im Deutschen.

Kann jemand helfen? Vielen Dank!!!
Petra Stoeber
Italy
Local time: 04:03
geblockt
Explanation:
Die Tracheotomie (von griechisch τραχεῑα von τραχύς trachýs, ‚rau‘, ‚hart‘, und τομή tomē, ‚Schnitt‘)[1][2][A 1] – auch Luftröhrenschnitt – ist ein seit dem Altertum geübter[3] chirurgischer Eingriff, bei dem durch die Halsweichteile ein Zugang (Tracheostoma) zur Luftröhre geschaffen wird.
:
Lage der Trachealkanüle, Blick von der Seite auf Kehlkopf und Luftröhre.
1. Stimmlippen (Plica vocalis)
2. Schildknorpel (Cartilago thyreoidea)
3. Ringknorpel (Cartilago cricoidea)
4. Trachealringe (Cartilagines tracheales)
5. Cuff der eingesetzten Trachealkanüle
:
Atemkanülen
Nach einer Tracheotomie werden dem Patienten Atemkanülen (Trachealkanülen) eingesetzt, die das Tracheostoma offenhalten und wenn nötig durch einen aufblasbaren "Block" oder "Cuff" eine Beatmung ermöglichen und verhindern, dass Rachensekret nach unten in die Lunge gelangen kann. … Der Vorteil der Metallkanülen ist, dass sie bei gleichem Außendurchmesser einen größeren Innendurchmesser haben und sich weniger schnell mit Sekret zusetzen. Innenkanülen ("Seele") erlauben eine Reinigung, ohne gleich die gesamte Kanüle wechseln zu müssen. Das Bild zeigt eine PVC-Kanüle der Größe 8 (88 mm Länge und 11 mm Außendurchmesser) mit Blockmanschette und Innenkanüle.
:
Blockbare Trachealkanüle aus PVC mit Innenkanüle und Führungsstab
https://de.wikipedia.org/wiki/Tracheotomie

Je nach Indikation stehen unterschiedliche Trachealkanülen zur Verfügung, die sich u. a. in Material, der Größe des Innen- und Außendurchmessers, der Längenausführung, der Möglichkeit der Blockung und der Luftstromumlenkung Richtung Kehlkopf (Phonationsoption), der Möglichkeit der subglottischen Absaugung (Absaugung unterhalb des Kehlkopfes) unterscheiden. Die meisten Trachealkanülen bestehen aus einer Außen- und einer Innenkanüle. Dies ermöglicht eine Säuberung der Trachealkanüle von Sekret durch kurzzeitiges Entfernen der Innenkanüle bei Belassen der Außenkanüle. Trachealkanülen, die die ausschließliche Funktion haben, den Atemweg durch Offenhalten zu sichern, haben keinen Block (Cuff) .
:
Für Menschen mit neurogener Schluckstörung mit einer Aspiration werden blockbare Kunststoffkanülen verwendet.
http://www.piw-ev.de/index.php?page=trachealkanuele

Ein Cuff ist eine aufblasbare Manschette/Ballon am unteren Ende einer Trachealkanüle. Ist der Cuff gefüllt, kann damit der Raum zwischen Trachealkanüle und Luftröhrenwand rundherum abgedichtet werden. …
Der Cuff ist über einen Füllschlauch mit einem außen liegenden Kontrollballon verbunden. Anhand dieses Kontrollballons kann erkannt werden, ob der innerhalb der Luftröhre befindliche Cuff gefüllt ist oder nicht. Zudem kann der Druck mithilfe dieses Ballons je nach Bedarf auf- und abgebaut werden. Wird der Druck aufgebaut, spricht man von "cuffen" oder blocken, wird der Druck abgebaut, spricht man vom „entcuffen“ oder entblocken.
https://www.prolife-tracheostoma.expert/cuff
Nach diesen Erklärungen folgt daraus folgende Kontextübersetzung:

"Quando il paziente tracheotomizzato viene connesso al ventilatore per essere ventilato il palloncino della cannula deve essere *cuffiato*."
=>
"Ist der tracheotomierte Patient an das Beatmungsgerät angeschlossen, so muss die Trachealkanüle *geblockt* werden."
Selected response from:

Johannes Gleim
Local time: 04:03
Grading comment
Grazie! Dankeschön!
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
5geblockt
Johannes Gleim
3mit Schutzhaube versehen
Vittorio Ferretti


  

Answers


1 day 1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
mit Schutzhaube versehen


Explanation:
eine wörtliche Übersetzung, falls sich kein Fachbegriff findet

Vittorio Ferretti
Local time: 04:03
Native speaker of: Native in GermanGerman
Login to enter a peer comment (or grade)

1 day 4 hrs   confidence: Answerer confidence 5/5
geblockt


Explanation:
Die Tracheotomie (von griechisch τραχεῑα von τραχύς trachýs, ‚rau‘, ‚hart‘, und τομή tomē, ‚Schnitt‘)[1][2][A 1] – auch Luftröhrenschnitt – ist ein seit dem Altertum geübter[3] chirurgischer Eingriff, bei dem durch die Halsweichteile ein Zugang (Tracheostoma) zur Luftröhre geschaffen wird.
:
Lage der Trachealkanüle, Blick von der Seite auf Kehlkopf und Luftröhre.
1. Stimmlippen (Plica vocalis)
2. Schildknorpel (Cartilago thyreoidea)
3. Ringknorpel (Cartilago cricoidea)
4. Trachealringe (Cartilagines tracheales)
5. Cuff der eingesetzten Trachealkanüle
:
Atemkanülen
Nach einer Tracheotomie werden dem Patienten Atemkanülen (Trachealkanülen) eingesetzt, die das Tracheostoma offenhalten und wenn nötig durch einen aufblasbaren "Block" oder "Cuff" eine Beatmung ermöglichen und verhindern, dass Rachensekret nach unten in die Lunge gelangen kann. … Der Vorteil der Metallkanülen ist, dass sie bei gleichem Außendurchmesser einen größeren Innendurchmesser haben und sich weniger schnell mit Sekret zusetzen. Innenkanülen ("Seele") erlauben eine Reinigung, ohne gleich die gesamte Kanüle wechseln zu müssen. Das Bild zeigt eine PVC-Kanüle der Größe 8 (88 mm Länge und 11 mm Außendurchmesser) mit Blockmanschette und Innenkanüle.
:
Blockbare Trachealkanüle aus PVC mit Innenkanüle und Führungsstab
https://de.wikipedia.org/wiki/Tracheotomie

Je nach Indikation stehen unterschiedliche Trachealkanülen zur Verfügung, die sich u. a. in Material, der Größe des Innen- und Außendurchmessers, der Längenausführung, der Möglichkeit der Blockung und der Luftstromumlenkung Richtung Kehlkopf (Phonationsoption), der Möglichkeit der subglottischen Absaugung (Absaugung unterhalb des Kehlkopfes) unterscheiden. Die meisten Trachealkanülen bestehen aus einer Außen- und einer Innenkanüle. Dies ermöglicht eine Säuberung der Trachealkanüle von Sekret durch kurzzeitiges Entfernen der Innenkanüle bei Belassen der Außenkanüle. Trachealkanülen, die die ausschließliche Funktion haben, den Atemweg durch Offenhalten zu sichern, haben keinen Block (Cuff) .
:
Für Menschen mit neurogener Schluckstörung mit einer Aspiration werden blockbare Kunststoffkanülen verwendet.
http://www.piw-ev.de/index.php?page=trachealkanuele

Ein Cuff ist eine aufblasbare Manschette/Ballon am unteren Ende einer Trachealkanüle. Ist der Cuff gefüllt, kann damit der Raum zwischen Trachealkanüle und Luftröhrenwand rundherum abgedichtet werden. …
Der Cuff ist über einen Füllschlauch mit einem außen liegenden Kontrollballon verbunden. Anhand dieses Kontrollballons kann erkannt werden, ob der innerhalb der Luftröhre befindliche Cuff gefüllt ist oder nicht. Zudem kann der Druck mithilfe dieses Ballons je nach Bedarf auf- und abgebaut werden. Wird der Druck aufgebaut, spricht man von "cuffen" oder blocken, wird der Druck abgebaut, spricht man vom „entcuffen“ oder entblocken.
https://www.prolife-tracheostoma.expert/cuff
Nach diesen Erklärungen folgt daraus folgende Kontextübersetzung:

"Quando il paziente tracheotomizzato viene connesso al ventilatore per essere ventilato il palloncino della cannula deve essere *cuffiato*."
=>
"Ist der tracheotomierte Patient an das Beatmungsgerät angeschlossen, so muss die Trachealkanüle *geblockt* werden."

Johannes Gleim
Local time: 04:03
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 12
Grading comment
Grazie! Dankeschön!
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search