Maestro Collaboratore

German translation: Repetitor oder musikalischer Assistent

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
Italian term or phrase:Maestro Collaboratore
German translation:Repetitor oder musikalischer Assistent
Entered by: Sabine Duwe

11:14 Dec 5, 2008
Italian to German translations [PRO]
Music
Italian term or phrase: Maestro Collaboratore
Es geht noch einmal um den Lebenslauf.
Der Begriff "Maestro" wird im Bereich der Musik eigentlich nicht übersetzt. Existiert im Deutschen ein "Comaestro" (es gibt in einem anderen Zusammenhang auch den "Comoderator")? Hat jemand eine "zündende" Idee?? Vielen Dank für eure Hilfe.

Kontext:
Dal .... al 19.... ha fatto parte del coro lirico dell’Azienda Teatrale di XY svolgendo anche mansioni di *maestro collaboratore* e altro direttore di coro e partecipando all’allestimento di numerose opere liriche, di tradizione e contemporanee, e svariati concerti lirici e polifonici.
Sabine Duwe
Italy
Local time: 12:05
Korrepetitor
Explanation:
Zum Korrepetitor sagt man auf It. auch "spartitista" oder ganz einfach "pianista", aber man liest eben auch "maestro collaboratore" - so meine eigene Erfahrung in Italien (u. durch meine Freundschaft mit italienischen Opernsängern).

--------------------------------------------------
Note added at 8 mins (2008-12-05 11:23:15 GMT)
--------------------------------------------------

nur wegen "Maestro" - ja wird meist nicht übersetzt, aber hier bekommt es eben eine leicht andere Bedeutung (wir verbinden im Dt. doch meist einen Dirigenten damit ... im It. hat man dagegen z. B. auch "Maestro suggeritore" (suggeritore = Souffleur).

--------------------------------------------------
Note added at 3 hrs (2008-12-05 14:43:44 GMT)
--------------------------------------------------

Saskia, ich gehe prinzipiell mit Dir konform, dass "maestro collaboratore" auch mehr umfassen kann, nur ist "Studienleiter" hier m. E. etwas zu viel für die Aufgaben, die dieser Herr aller Wahrescheinlichkeit nach übernommen hat (ein Studienleiter ist doch ein "pezzo grosso" am Theater, er koordiniert alle anderen Korrepetitoren; vgl. wikipedia und auch Deine eigene Def.). Der hier beschriebene Herr wird aber m. E. einfach fallweise den Chor am Klavier begleitet/einstudiert haben - wenn er selbst im Chor mitgesungen hat, wird er kaum so eine wichtige Rolle wie jene, die dem dt. Studienleiter entspräche, gleichzeitig innegehabt haben! @kriddl: Sobald ich "Hilfsdirigent" sage, denke ich im Dt. nicht unbedingt mehr an jemanden, der auch am Klavier sitzt - hier ist aber mit "maestro collaboratore" m. E. genau das gemeint (habe selbst in einem semiprofessionellen Chor gesungen - uns begleitete/assistierte bei der Probe der Pianist, und der Chorleiter stand vorn und dirigierte). Nachher heißt es dann "altro direttore di coro" - da wäre dann eben mehr die leitende Funktion (stellvertretender Chorleiter - vg. kriddl - er steht vorne) gemeint. Vgl. dazu auch hier (teilweise dt. Entsprechungen!) http://www.angelfire.com/ar/archivarius/sostituti.html - in diesem Zusammenhang wäre mit "Maestro collaboratore" m. E. mehr die Aufgaben eines "Maestro sostituto" gemeint, und dafür gibt z. B. auch das Langenscheidt Praxiswörterbuch Musik "Korrepetitor" als dt. Entsprechung an (und nur der Vollständigkeit halber: spartitista sagen die Sänger, ist keine offizielle Funktion im Theater). So ist es für mich !in diesem Kontext!, prinzipiell gebe ich Saskia sehr wohl recht :) , denn terminologisch betrachtet ist "maestro collaboratore" ein Überbegriff zu "maestro sostituto" > eventuell könnte man auch "maestro collaboratore" lassen und eine Erklärung auf Dt. hinzufügen. Was meint Ihr?

--------------------------------------------------
Note added at 3 hrs (2008-12-05 14:55:00 GMT)
--------------------------------------------------

P. s. Es heißt ja auch sehr schwammig "azienda lirica" , es scheint nicht einmal ein Opernhaus/teatro zu sein > "Studienleiter" auch von diesem Gesichtspunkt aus gesehen m. E. zu "offiziell".

--------------------------------------------------
Note added at 3 hrs (2008-12-05 15:01:03 GMT)
--------------------------------------------------

sorry, jetzt habe ich mich vor lauter recherche noch einmal geirrt - laut "contratto nazionale" sind "maestro collaboratore" und "maestro sostituto" Synonyme - trotzdem erscheint mir "Studienleiter" aus den oben genannten Gründen "zu viel". Entschuldigt bitte die (etwaige) Verwirrung - aber hier noch einmal ein Zitat aus der oben verlinkten Quelle, die das ausdrückt, was ich meine: "Maestro collaboratore di sala é il nome ufficiale del pianista che suona durante le prove. Oltre ad essere un buon pianista gli si richiede anche ottime capacità di lettura e tanta pazienza. In Francia ed in Germania é chiamato Repetiteur, cioè colui che 'ripassa' le parti ai cantanti.

A parte le prove in sala con i cantanti, durante le quali viene messa a punto musicalmente l'opera, il pianista deve anche lavorare nelle prove di regia, dove lentamente e con mille interruzioni vengono messi a punto i movimenti, e magari anche nelle prove tecniche - la più temuta delle quali é la tremenda antigenerale al pianoforte, che é la prima prova in cui regia, costumi, luci, che prima sono stati provati separatamente, vengono messi insieme. In questa prova (che a volte diventa talmente lunga da dover essere spezzata su diversi giorni) possono saltare fuori miriadi di problemi (per esempio un cantante ha studiato un movimento scenico, ma vestito con un'armatura scopre di non essere più capace di farlo). Il maestro al pianoforte ripete pazientemente e fino all'infinito ogni singolo passaggio finché le difficoltà sceniche vengono appianate.

Un ruolo simile hanno i pianisti del ballo ed i pianisti a supporto del maestro del coro."

( http://www.angelfire.com/ar/archivarius/sostituti.html)

--------------------------------------------------
Note added at 4 hrs (2008-12-05 15:18:04 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

danke, sabine :) ... or son contenta (Zitat Puccini, Madama Butterfly, 1. Akt ;) )
Selected response from:

Salka Klos
Austria
Local time: 12:05
Grading comment
Liebe Salka, du lagst mit deinem Voschlag richtig. Ich bin inzwischen auch fündig geworden und habe folgende Definition gefunden: Der »maestro sostituto« oder »collaboratore« ist der Repetitor oder musikalischer Assistent. (Link:http://www.festspielreisen24.de/html/wissenswertes.html) Vielen Dank dir und allen Kollegen, die sich die Zeit genommen haben, mir zu helfen.
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
4Korrepetitor
Salka Klos
3Studienleiter
Saskia Ponzi
3Hilfsdirigent
Barbara Wiebking
2Musikhilfsleher
renzennelke


  

Answers


17 mins   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5
Musikhilfsleher


Explanation:
da Maestro auch mit Musiklehrer(Langenscheidt) ùbersetzt wird, kònnte das auch passen


Da Louis Braille selbst begabter Musiker war, frühzeitig als Musikhilfslehrer am Pariser Blindeninstitut angestellt wurde und Organist an mehreren Pariser ...
books.google.it/books?isbn=3893256393...

renzennelke
Italy
Local time: 12:05
Native speaker of: Native in ItalianItalian
Login to enter a peer comment (or grade)

45 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Hilfsdirigent


Explanation:
Wäre mein Tipp. Ich stimme Salka darin zu, dass mit Maestro der Dirigenten gemeint ist. Ein Korrepetitor ist aber eher nur für die Klavierbegleitung (von Sängern, Chören oder Tänzern) zuständig, denke ich. Für "altro direttore di coro" dann vielleicht "zweiter Chorleiter" oder etwas ähnliches.

--------------------------------------------------
Note added at 46 mins (2008-12-05 12:01:10 GMT)
--------------------------------------------------

Uups, 'der Dirigent' wollte ich natürlich schreiben!

Example sentence(s):
  • Auch der Konflikt zwischen Bach selbst ... und Rektor Ernesti ..., in dem es darum ging, wer der Hilfsdirigent von Bach bei einem seiner Stücke sein soll, spielt eine besondere Rolle im Stück.

    Reference: http://www.dalberg-gymnasium.de/seite_359.html
Barbara Wiebking
Germany
Local time: 12:05
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 12
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Studienleiter


Explanation:
Ich denke wie Kriddl, daß die Aufgaben über die des Korrepetitors hinausgehen. (siehe 1. Link) Eine Stufe weiter wäre der Studienleiter (siehe Text unten aus dem 2. Link).

"Der Korrepetitor übernimmt den Part des Orchesters, wenn Sänger und Sängerinnen ihre Rolle einstudieren oder wenn einzelne Szenen oder Akte geprobt werden. Außerdem begleitet er den Chor oder das Ballett bei Proben, korrigiert Fehler und wiederholt schwierige oder verpatzte Stellen mit den Sängern. Der nächste Schritt zu dieser Ausbildung ist der **Studienleiter**. Er führt die Organisation des Solo – und Korrepetitionsbetriebes durch und ist als Vorgesetzter aller Korrepetitoren verantwortlich für den erfolgreichen Verlauf der musikalischen Einstudierung. Außerdem muss er für eine Einheitlichkeit der interpretatorischen Konzeption sorgen und seine Aufgabenbereiche sind von Theater zu Theater verschieden. Er kann also auch als Generalmusikdirektor oder Dirigent eingesetzt werden."

--------------------------------------------------
Note added at 1 Stunde (2008-12-05 12:25:55 GMT)
--------------------------------------------------

Der 2. Link hat nicht funktioniert, ich probiere es nochmal.

http://www.lerntippsammlung.de/1-.--Inspizient-&-Souffleur-u...


    Reference: http://www.andreabaggio.net/B16BFF3A-7A18-4C2E-AD31-336E30ED...
Saskia Ponzi
Local time: 12:05
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
Login to enter a peer comment (or grade)

5 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Korrepetitor


Explanation:
Zum Korrepetitor sagt man auf It. auch "spartitista" oder ganz einfach "pianista", aber man liest eben auch "maestro collaboratore" - so meine eigene Erfahrung in Italien (u. durch meine Freundschaft mit italienischen Opernsängern).

--------------------------------------------------
Note added at 8 mins (2008-12-05 11:23:15 GMT)
--------------------------------------------------

nur wegen "Maestro" - ja wird meist nicht übersetzt, aber hier bekommt es eben eine leicht andere Bedeutung (wir verbinden im Dt. doch meist einen Dirigenten damit ... im It. hat man dagegen z. B. auch "Maestro suggeritore" (suggeritore = Souffleur).

--------------------------------------------------
Note added at 3 hrs (2008-12-05 14:43:44 GMT)
--------------------------------------------------

Saskia, ich gehe prinzipiell mit Dir konform, dass "maestro collaboratore" auch mehr umfassen kann, nur ist "Studienleiter" hier m. E. etwas zu viel für die Aufgaben, die dieser Herr aller Wahrescheinlichkeit nach übernommen hat (ein Studienleiter ist doch ein "pezzo grosso" am Theater, er koordiniert alle anderen Korrepetitoren; vgl. wikipedia und auch Deine eigene Def.). Der hier beschriebene Herr wird aber m. E. einfach fallweise den Chor am Klavier begleitet/einstudiert haben - wenn er selbst im Chor mitgesungen hat, wird er kaum so eine wichtige Rolle wie jene, die dem dt. Studienleiter entspräche, gleichzeitig innegehabt haben! @kriddl: Sobald ich "Hilfsdirigent" sage, denke ich im Dt. nicht unbedingt mehr an jemanden, der auch am Klavier sitzt - hier ist aber mit "maestro collaboratore" m. E. genau das gemeint (habe selbst in einem semiprofessionellen Chor gesungen - uns begleitete/assistierte bei der Probe der Pianist, und der Chorleiter stand vorn und dirigierte). Nachher heißt es dann "altro direttore di coro" - da wäre dann eben mehr die leitende Funktion (stellvertretender Chorleiter - vg. kriddl - er steht vorne) gemeint. Vgl. dazu auch hier (teilweise dt. Entsprechungen!) http://www.angelfire.com/ar/archivarius/sostituti.html - in diesem Zusammenhang wäre mit "Maestro collaboratore" m. E. mehr die Aufgaben eines "Maestro sostituto" gemeint, und dafür gibt z. B. auch das Langenscheidt Praxiswörterbuch Musik "Korrepetitor" als dt. Entsprechung an (und nur der Vollständigkeit halber: spartitista sagen die Sänger, ist keine offizielle Funktion im Theater). So ist es für mich !in diesem Kontext!, prinzipiell gebe ich Saskia sehr wohl recht :) , denn terminologisch betrachtet ist "maestro collaboratore" ein Überbegriff zu "maestro sostituto" > eventuell könnte man auch "maestro collaboratore" lassen und eine Erklärung auf Dt. hinzufügen. Was meint Ihr?

--------------------------------------------------
Note added at 3 hrs (2008-12-05 14:55:00 GMT)
--------------------------------------------------

P. s. Es heißt ja auch sehr schwammig "azienda lirica" , es scheint nicht einmal ein Opernhaus/teatro zu sein > "Studienleiter" auch von diesem Gesichtspunkt aus gesehen m. E. zu "offiziell".

--------------------------------------------------
Note added at 3 hrs (2008-12-05 15:01:03 GMT)
--------------------------------------------------

sorry, jetzt habe ich mich vor lauter recherche noch einmal geirrt - laut "contratto nazionale" sind "maestro collaboratore" und "maestro sostituto" Synonyme - trotzdem erscheint mir "Studienleiter" aus den oben genannten Gründen "zu viel". Entschuldigt bitte die (etwaige) Verwirrung - aber hier noch einmal ein Zitat aus der oben verlinkten Quelle, die das ausdrückt, was ich meine: "Maestro collaboratore di sala é il nome ufficiale del pianista che suona durante le prove. Oltre ad essere un buon pianista gli si richiede anche ottime capacità di lettura e tanta pazienza. In Francia ed in Germania é chiamato Repetiteur, cioè colui che 'ripassa' le parti ai cantanti.

A parte le prove in sala con i cantanti, durante le quali viene messa a punto musicalmente l'opera, il pianista deve anche lavorare nelle prove di regia, dove lentamente e con mille interruzioni vengono messi a punto i movimenti, e magari anche nelle prove tecniche - la più temuta delle quali é la tremenda antigenerale al pianoforte, che é la prima prova in cui regia, costumi, luci, che prima sono stati provati separatamente, vengono messi insieme. In questa prova (che a volte diventa talmente lunga da dover essere spezzata su diversi giorni) possono saltare fuori miriadi di problemi (per esempio un cantante ha studiato un movimento scenico, ma vestito con un'armatura scopre di non essere più capace di farlo). Il maestro al pianoforte ripete pazientemente e fino all'infinito ogni singolo passaggio finché le difficoltà sceniche vengono appianate.

Un ruolo simile hanno i pianisti del ballo ed i pianisti a supporto del maestro del coro."

( http://www.angelfire.com/ar/archivarius/sostituti.html)

--------------------------------------------------
Note added at 4 hrs (2008-12-05 15:18:04 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

danke, sabine :) ... or son contenta (Zitat Puccini, Madama Butterfly, 1. Akt ;) )

Salka Klos
Austria
Local time: 12:05
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 12
Grading comment
Liebe Salka, du lagst mit deinem Voschlag richtig. Ich bin inzwischen auch fündig geworden und habe folgende Definition gefunden: Der »maestro sostituto« oder »collaboratore« ist der Repetitor oder musikalischer Assistent. (Link:http://www.festspielreisen24.de/html/wissenswertes.html) Vielen Dank dir und allen Kollegen, die sich die Zeit genommen haben, mir zu helfen.
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search