pył

German translation: Staub

14:49 Apr 4, 2005
Polish to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Environment & Ecology
Polish term or phrase: pył
Potrzebne będą mapy przedstawiające właściwości gleb:
 teksturę,
 mapa górnej warstwy gleby (zawartość % - owa: glinu, iłu, piasku, pyłu),
 zawartość azotu w glebach,
 sedymentację, hydrologię gleb,
 przepuszczalność utworów,
Agatta
German translation:Staub
Explanation:
Staub, der; -[e]s, (Fachspr.:) -e u. Stäube [mhd., ahd. stoup, zu stieben]: 1. etw., was aus feinsten Teilen (z.B. von Sand) besteht, in der Luft schwebt, sich als [dünne] Schicht auf die Oberfläche von etw. legt: feiner S.; radioaktive Stäube; S. [von den Möbeln] wischen; S. saugen; ich habe gestern S. gesaugt; S. abweisende Materialien; *S. aufwirbeln (ugs.; Aufregung, Unruhe verursachen sowie Kritik u. Empörung hervorrufen); den S. (einer Stadt o.Ä.) von den Füßen schütteln (geh.; einen Ort, ein Land verlassen, für immer fortgehen; nach Matth. 10, 14); sich aus dem Staub[e] machen (ugs.; sich [rasch u. unbemerkt] entfernen; eigtl.= sich in einer Staubwolke heimlich aus dem Schlachtgetümmel entfernen); jmdn., etw. durch/in den S. ziehen, zerren (geh.; Schmutz 1); vor jmdm. im Staub[e] kriechen; sich vor jmdm. in den S. werfen (geh. veraltet; sich in demütigender Weise jmdm. unterwerfen [müssen]); [wieder] zu S. werden (geh. verhüll.; sterben; nach Prediger Salomo 3,20). 2. (Mineral.) fein verteilte feste Einschlüsse in durchsichtigen Schmucksteinen.

© Duden - Deutsches Universalwörterbuch. 4. Aufl. Mannheim 2001. [CD-ROM].
Selected response from:

Anna Bittner
Grading comment
Dziêkujê
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
4 +2Staub
Anna Bittner


  

Answers


3 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +2
py³
Staub


Explanation:
Staub, der; -[e]s, (Fachspr.:) -e u. Stäube [mhd., ahd. stoup, zu stieben]: 1. etw., was aus feinsten Teilen (z.B. von Sand) besteht, in der Luft schwebt, sich als [dünne] Schicht auf die Oberfläche von etw. legt: feiner S.; radioaktive Stäube; S. [von den Möbeln] wischen; S. saugen; ich habe gestern S. gesaugt; S. abweisende Materialien; *S. aufwirbeln (ugs.; Aufregung, Unruhe verursachen sowie Kritik u. Empörung hervorrufen); den S. (einer Stadt o.Ä.) von den Füßen schütteln (geh.; einen Ort, ein Land verlassen, für immer fortgehen; nach Matth. 10, 14); sich aus dem Staub[e] machen (ugs.; sich [rasch u. unbemerkt] entfernen; eigtl.= sich in einer Staubwolke heimlich aus dem Schlachtgetümmel entfernen); jmdn., etw. durch/in den S. ziehen, zerren (geh.; Schmutz 1); vor jmdm. im Staub[e] kriechen; sich vor jmdm. in den S. werfen (geh. veraltet; sich in demütigender Weise jmdm. unterwerfen [müssen]); [wieder] zu S. werden (geh. verhüll.; sterben; nach Prediger Salomo 3,20). 2. (Mineral.) fein verteilte feste Einschlüsse in durchsichtigen Schmucksteinen.

© Duden - Deutsches Universalwörterbuch. 4. Aufl. Mannheim 2001. [CD-ROM].

Anna Bittner
Native speaker of: Native in PolishPolish
PRO pts in category: 96
Grading comment
Dziêkujê

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Agnieszka Hayward: mysle jednak nad Feinstaub... dzisiejsze pytanie http://www.proz.com/kudoz/990152
15 mins

agree  Angela Nowicki
28 mins
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search