prova progresso interinstitucional

German translation: interuniversitärer Progresstest

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
Portuguese term or phrase:prova progresso interinstitucional
German translation:interuniversitärer Progresstest
Entered by: Claudia Fenker

09:46 Mar 10, 2019
Portuguese to German translations [PRO]
Education / Pedagogy
Portuguese term or phrase: prova progresso interinstitucional
Histórico Académico do Brasil
Curso: Medicina
Provas complementares: prova progresso interinstitucional (carga horária: 4, situação: presente)
Claudia Fenker
Local time: 08:33
interuniversitärer Progresstest
Explanation:
Ich habe mir überlegt, Medizin kann man ja doch praktisch auf der ganzen Erde nur an Unis studieren, nicht an FHs, nicht irgendwo sonst.

Damit wurde für mich interinstitutionell zu interuniversitär, klingt auch weniger hölzern.

Der Progresstest ist eine von verschiedenen Hochschulen gemeinsam durchgeführte Lernfortschrittsbewertung, die nicht auf den Wettbewerb zwischen den betreffenden Fakultäten der teilnehmenden Universitären abzielt.

"Der Progresstest soll den schrittweisen Wissenszuwachs der Studierenden von Semester zu Semester messen, und den Studierenden mögliche fachspezifische Defizite aufzeigen. Der Progresstest soll somit das selbständige kontinuierliche Lernen fördern. Die Studierenden können so ihren Wissensstand in jedem Semester mit dem erwarteten Wissensstand am Ende ihres Studiums vergleichen. Es ist außerdem ein Leistungsvergleich innerhalb der beteiligten Semesterkohorte als auch zwischen den verschiedenen Universitäten möglich.
Was beinhaltet ein Progresstest?

In einer internetbasierten Datenbank werden Multiple-Choice Fragen (MC Fragen) aus allen medizinischen Fachgebieten und den verschiedenen Organsystemen gesammelt. Daraus werden in einem Review-Verfahren regelmäßig für die jeweiligen Progresstest- Durchgänge 200 Fragen per Zufallsprinzip ausgewählt. Das Review Komitee setzt sich aus Mitarbeitern aller medizinischen Fachgebiete zusammen. Aus den MC Fragen mit mehreren Antwortmöglichkeiten muss die zutreffende Antwort gewählt werden. Damit Raten vermieden und ein verantwortungsvolles ärztliches Handeln gefördert wird, kann eine Frage mit „ich weiß nicht“ beantwortet werden. Eine falsch beantwortete Frage ergibt einen Punktabzug, eine Frage, die mit „ich weiß nicht“ beantwortet wurde, nicht.
Wie wird der Progresstest durchgeführt?

Der Progresstest bezieht sich nicht auf einzelne Lehrveranstaltungen oder bestimmte Curricula. Es kann nicht „darauf gelernt“ werden.
Das Testniveau entspricht dem Wissen eines frisch approbierten Arztes.
Die Teilnahme am Progresstest ist verpflichtend. Die Ergebnisse werden nicht in das Zeugnis aufgenommen oder mit Noten bewertet. Der Progresstest findet einmal zu Beginn des Semesters statt und dauert maximal drei Stunden.
Wie wird der Progresstest ausgewertet?

Die Ergebnismitteilung erfolgt schriftlich und ist nach Fachgebiet und Organsystem geordnet. Die durchschnittlichen Semesterergebnisse des Jahrgangs werden in der Medizinischen Fakultät veröffentlicht und für Evaluationszwecke verwendet.
Welche Medizinischen Fakultäten nehmen noch am Progresstestverfahren teil?

Der Progresstest wurde von der Medizinischen Fakultät der Charité der Humboldt Universität Berlin und der Universität Witten/Herdecke entwickelt. Grundlage hierfür bildet der an der Medizinischen Fakultät der Universität Maastricht entwickelte Progresstest. Zurzeit nehmen am Progresstestverfahren teil, die medizinischen Fakultäten Berlin, Aachen, Bochum, Duisburg-Essen, Gießen, Hannover, Köln, München, Münster, Oldenburg, Regensburg und Witten/Herdecke sowie die medizinischen Universitäten Graz, Innsbruck und Wien. Außerdem wird der Progresstest seit 2005 auch für in Weiterbildung befindliche Assistenzärztinnen und Ärzte durchgeführt."

--------------------------------------------------
Note added at 1 day 9 hrs (2019-03-11 19:01:13 GMT)
--------------------------------------------------


=> Der Progresstest ist eine von verschiedenen Universitäten gemeinsam durchgeführte Lernfortschrittsbewertung, die nicht auf den Wettbewerb zwischen den betreffenden Fakultäten der teilnehmenden Universitäten abzielt.
Selected response from:

A. & S. Witte
Germany
Local time: 09:33
Grading comment
Herzlichen Dank.
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
4interuniversitärer Progresstest
A. & S. Witte
4Prüfung - Weiterentwicklung der interinstitutionellen Zusammenarbeit/Beziehungen
ahartje


Discussion entries: 2





  

Answers


15 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Prüfung - Weiterentwicklung der interinstitutionellen Zusammenarbeit/Beziehungen


Explanation:
Ein Vorschlag.

Inter-institutionelle Kooperation von EU und NATO: Ein Vergleich der ...
https://books.google.pt/books?isbn=3658134399 - Traduzir esta página
Caja Schleich - 2016 - ‎Political Science
Die Entwicklung und Ausgestaltung der inter-institutionellen Beziehungen in verschiedenen Dimensionen wird anhand diverser Einflussfaktoren,12 die auf ...

ahartje
Portugal
Local time: 08:33
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in PortuguesePortuguese
PRO pts in category: 237
Login to enter a peer comment (or grade)

1 day 9 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
interuniversitärer Progresstest


Explanation:
Ich habe mir überlegt, Medizin kann man ja doch praktisch auf der ganzen Erde nur an Unis studieren, nicht an FHs, nicht irgendwo sonst.

Damit wurde für mich interinstitutionell zu interuniversitär, klingt auch weniger hölzern.

Der Progresstest ist eine von verschiedenen Hochschulen gemeinsam durchgeführte Lernfortschrittsbewertung, die nicht auf den Wettbewerb zwischen den betreffenden Fakultäten der teilnehmenden Universitären abzielt.

"Der Progresstest soll den schrittweisen Wissenszuwachs der Studierenden von Semester zu Semester messen, und den Studierenden mögliche fachspezifische Defizite aufzeigen. Der Progresstest soll somit das selbständige kontinuierliche Lernen fördern. Die Studierenden können so ihren Wissensstand in jedem Semester mit dem erwarteten Wissensstand am Ende ihres Studiums vergleichen. Es ist außerdem ein Leistungsvergleich innerhalb der beteiligten Semesterkohorte als auch zwischen den verschiedenen Universitäten möglich.
Was beinhaltet ein Progresstest?

In einer internetbasierten Datenbank werden Multiple-Choice Fragen (MC Fragen) aus allen medizinischen Fachgebieten und den verschiedenen Organsystemen gesammelt. Daraus werden in einem Review-Verfahren regelmäßig für die jeweiligen Progresstest- Durchgänge 200 Fragen per Zufallsprinzip ausgewählt. Das Review Komitee setzt sich aus Mitarbeitern aller medizinischen Fachgebiete zusammen. Aus den MC Fragen mit mehreren Antwortmöglichkeiten muss die zutreffende Antwort gewählt werden. Damit Raten vermieden und ein verantwortungsvolles ärztliches Handeln gefördert wird, kann eine Frage mit „ich weiß nicht“ beantwortet werden. Eine falsch beantwortete Frage ergibt einen Punktabzug, eine Frage, die mit „ich weiß nicht“ beantwortet wurde, nicht.
Wie wird der Progresstest durchgeführt?

Der Progresstest bezieht sich nicht auf einzelne Lehrveranstaltungen oder bestimmte Curricula. Es kann nicht „darauf gelernt“ werden.
Das Testniveau entspricht dem Wissen eines frisch approbierten Arztes.
Die Teilnahme am Progresstest ist verpflichtend. Die Ergebnisse werden nicht in das Zeugnis aufgenommen oder mit Noten bewertet. Der Progresstest findet einmal zu Beginn des Semesters statt und dauert maximal drei Stunden.
Wie wird der Progresstest ausgewertet?

Die Ergebnismitteilung erfolgt schriftlich und ist nach Fachgebiet und Organsystem geordnet. Die durchschnittlichen Semesterergebnisse des Jahrgangs werden in der Medizinischen Fakultät veröffentlicht und für Evaluationszwecke verwendet.
Welche Medizinischen Fakultäten nehmen noch am Progresstestverfahren teil?

Der Progresstest wurde von der Medizinischen Fakultät der Charité der Humboldt Universität Berlin und der Universität Witten/Herdecke entwickelt. Grundlage hierfür bildet der an der Medizinischen Fakultät der Universität Maastricht entwickelte Progresstest. Zurzeit nehmen am Progresstestverfahren teil, die medizinischen Fakultäten Berlin, Aachen, Bochum, Duisburg-Essen, Gießen, Hannover, Köln, München, Münster, Oldenburg, Regensburg und Witten/Herdecke sowie die medizinischen Universitäten Graz, Innsbruck und Wien. Außerdem wird der Progresstest seit 2005 auch für in Weiterbildung befindliche Assistenzärztinnen und Ärzte durchgeführt."

--------------------------------------------------
Note added at 1 day 9 hrs (2019-03-11 19:01:13 GMT)
--------------------------------------------------


=> Der Progresstest ist eine von verschiedenen Universitäten gemeinsam durchgeführte Lernfortschrittsbewertung, die nicht auf den Wettbewerb zwischen den betreffenden Fakultäten der teilnehmenden Universitäten abzielt.

A. & S. Witte
Germany
Local time: 09:33
Specializes in field
Native speaker of: Native in EnglishEnglish
PRO pts in category: 8
Grading comment
Herzlichen Dank.
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search