município com foros de vila

German translation: Kreisstadt mit Stadtrechten

11:18 May 18, 2004
Portuguese to German translations [PRO]
Social Sciences - History / Bilanz
Portuguese term or phrase: município com foros de vila
o lugar foi elevado à categoria de município com foros de vila (1515)
Susanne Rindlisbacher
Portugal
Local time: 22:33
German translation:Kreisstadt mit Stadtrechten
Explanation:
"Wurde zur Kreisstadt ernannt und besitzt seitdem die Stadtrechte."

Ich hatte kürzlich noch einmal ein "Gespräch" mit einer unserer brasilianischen Kolleginen. Für Brasilien ist die Übersetzung "Kreisstadt" einfach die exakteste, wenn wir von município sprechen, da dem município für gewöhnlich mehrere Städte in den "distritos" untergeordnet sind (in Portugal sind die distritos etwas ganz anderes, nämlich Regierungsbezirke!).
Mit "foros de vila" sind hier eindeutig die Stadtrechte gemeint (cf. Def. Aurélio: "foro = uso ou privilégio garantido pela lei").
Vila mit Dorf zu übersetzen halte ich (aufgrund der Größe und Sonderrechte) für keine glückliche Wahl. Dörfer haben im Deutschen gar keine Sonderrechte (auch nie gehabt).






--------------------------------------------------
Note added at 49 mins (2004-05-18 12:08:15 GMT)
--------------------------------------------------

Ich habe soeben nocheinmal nachgeforscht: Offenbar bezieht sich dein Bericht auf Santa Cruz (Madeira). Auch hier halte ich den Begriff Kreisstadt f+r angemessen (heute spricht man für gewöhnlich von \"concelho\"), da die umliegenden Dörfer eingemeindet wurden.
Cf.:
Concelho de Santa Cruz - Arquipélago da Madeira. CAMACHA. Camachashopping. (www.cgd.pt/agencias/agencias.asp?concelho=3108 - )
Selected response from:

Jan Lohfert
Germany
Local time: 23:33
Grading comment
Vielen Dank, Jan.
Ja, es ging um Madeira. Ich habe dann doch "Kleinstadt" gewählt, weil diese "Vila" gerade keine Kreisstadt ist.
Susanne
3 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
4 +1Kreisstadt mit Stadtrechten
Jan Lohfert
4s.u
Birgit Schrader
4Kreisstadt mit Stadtrechten
Jan Lohfert
2Städtchen
Martina Frey


Discussion entries: 1





  

Answers


42 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
município com foros de vila
Kreisstadt mit Stadtrechten


Explanation:
"Wurde zur Kreisstadt ernannt und besitzt seitdem die Stadtrechte."

Ich hatte kürzlich noch einmal ein "Gespräch" mit einer unserer brasilianischen Kolleginen. Für Brasilien ist die Übersetzung "Kreisstadt" einfach die exakteste, wenn wir von município sprechen, da dem município für gewöhnlich mehrere Städte in den "distritos" untergeordnet sind (in Portugal sind die distritos etwas ganz anderes, nämlich Regierungsbezirke!).
Mit "foros de vila" sind hier eindeutig die Stadtrechte gemeint (cf. Def. Aurélio: "foro = uso ou privilégio garantido pela lei").
Vila mit Dorf zu übersetzen halte ich (aufgrund der Größe und Sonderrechte) für keine glückliche Wahl. Dörfer haben im Deutschen gar keine Sonderrechte (auch nie gehabt).






--------------------------------------------------
Note added at 49 mins (2004-05-18 12:08:15 GMT)
--------------------------------------------------

Ich habe soeben nocheinmal nachgeforscht: Offenbar bezieht sich dein Bericht auf Santa Cruz (Madeira). Auch hier halte ich den Begriff Kreisstadt f+r angemessen (heute spricht man für gewöhnlich von \"concelho\"), da die umliegenden Dörfer eingemeindet wurden.
Cf.:
Concelho de Santa Cruz - Arquipélago da Madeira. CAMACHA. Camachashopping. (www.cgd.pt/agencias/agencias.asp?concelho=3108 - )


Jan Lohfert
Germany
Local time: 23:33
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 3
Grading comment
Vielen Dank, Jan.
Ja, es ging um Madeira. Ich habe dann doch "Kleinstadt" gewählt, weil diese "Vila" gerade keine Kreisstadt ist.
Susanne

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Birgit Schrader: Natürlich gab es Dorfrechte!
28 mins

agree  Martina Frey: "Das Städtchen besitzt seitdem die Stadtrechte". Leider ist "Städtchen" kein offizieller Begriff, so dass "Kreisstadt" dann doch besser ist.
22 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
município com foros de vila
Kreisstadt mit Stadtrechten


Explanation:
Da es sich um einen historischen Text handelt und der Begriff "Kreisstadt" eher modern ist, wäre deine Lösung "Gemeinde mit Stadtrechten" sicher auch nicht schlecht.
Auf der anderen Seite erhalten Gemeinden für gewöhnlich keine Stadtrechte, sondern sind in Deutschland Teile von Städten oder Landkreisen, so dass ich doch eher zu meinem ursprünglichen Vorschlag tendiere.

Jan Lohfert
Germany
Local time: 23:33
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 3
Login to enter a peer comment (or grade)

25 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
município com foros de vila
s.u


Explanation:
Ich würde sagen: .... erhielt den Status einer Vila (Dorf).

Hier ein Beispieltext:

AUS DER GESCHICHTE
Die Kolonisierung von São Paulo begann im Jahr 1532, als Martim Afonso de Sousa am 21. Januar die Siedlung gründete, welche sich zur Vila de São Vicente entwickeln sollte, einem der ältesten Orte Brasiliens und einem der ersten der Kolonie überhaupt. In Erfüllung ihres missionarischen Auftrags, der sie in die Neue Welt geführt hatte, stieg eine Gruppe von Jesuiten, unter ihnen die Manuel da Nóbrega und José de Anchieta, die Serra do Mar hinauf bis zum Planalto de Piratininga, wo sie "eine sehr gesunde, frische Erde, mit guten Wassern" vorfanden - wie sie in einem Bericht an Portugal bemerkten. Auch vom Gesichtspunkt der Sicherheit war die topografische Lage dieses Ortes perfekt: er befand sich auf einer Hügelkuppe - hoch und plan - und begünstigte so die Verteidigung gegen feindliche Indianer. Also gründeten sie dort ein Kolleg - am Tag des Apostels Paulus, dem 25. Januar 1554 - um dessen Standort sich die ersten Häuschen aus Taipa (Holzgerüst, mit Häcksel gemischtem Lehm überzogen) gruppierten, eine Siedlung, die São Paulo de Piratininga genannt wurde, und im Jahr 1560 vom portugiesischen König den Status einer Vila (Dorf) verliehen bekam.


--------------------------------------------------
Note added at 27 mins (2004-05-18 11:45:32 GMT)
--------------------------------------------------

Hatte den Link vergessen: http://www.sabiatravel.ch/index.cfm?nav=12,3,16,39

--------------------------------------------------
Note added at 31 mins (2004-05-18 11:50:15 GMT)
--------------------------------------------------

Mit der Errichtung des \"Foro de Vila\" erhält eine Siedlung \"Dorfrechte\" (noch keine Stadtrechte)und wird somit offiziell gegründet oder diese Gründung wird zumindestens vorbereitet - siehe auch hier:

A história do município, porém, teve início em 8 de abril de 1553, quando se levantou o primeiro pelourinho - lugar em que se castigavam criminosos -, que simbolizava o \"foro da vila\". O ato significava a emancipação de um território. A solenidade ocorreu com a presença de representantes da coroa portuguesa. O primeiro nome da cidade foi Vila de Santo André da Borda do Campo. Apesar da cerimônia, somente em agosto se oficializou a fundação.


--------------------------------------------------
Note added at 32 mins (2004-05-18 11:50:42 GMT)
--------------------------------------------------

Link: http://www.guiasestadao.com.br/Hot_Site/bernardo/historia.ht...

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr 9 mins (2004-05-18 12:27:50 GMT)
--------------------------------------------------

Natürlich gab es Dorfrechte!!!
Siehe hier: http://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~cd2/drw/a/D43.htm

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr 42 mins (2004-05-18 13:00:22 GMT)
--------------------------------------------------

Ich will nicht auf Dorfrechten (der Begriff ist aber historisch definiert) bestehen, zumal ich die historischen Bedingungen in Madeira (darum geht es?)nicht kenne, in Brasilien kann Vila von den Größenverhältnissen her durchaus ein Dorf sein! Kreisstadt klingt mir zu modern.

Birgit Schrader
Brazil
Local time: 20:33
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 4
Login to enter a peer comment (or grade)

23 hrs   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5
município com foros de vila
Städtchen


Explanation:
Verlangt denn der Text eine exakte Entsprechung für "município" und "vila" im Deutschen? In einer Broschüre für Touristen z.B. würde ich die Hierarchie Dorf,Gemeinde, Stadt und Kreistadt durch den relativ neutralen Begriff "Städtchen" umgehen. Also: "Das Städtchen besitzt seitdem Stadtrechte".

Martina Frey
Germany
Local time: 23:33
Native speaker of: Native in GermanGerman
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search