Satzverständnis

German translation: s.u.

07:28 Jul 31, 2007
Spanish to German translations [PRO]
Law/Patents - Law: Patents, Trademarks, Copyright / Urheberrechte an einer Fotografie
Spanish term or phrase: Satzverständnis
TERCERA: Que así mismo también existen otras obras fotográficas no registradas de la autoría del causante conocido como x o xx y los Derechos de Autor que de ella se derivan que constituyen otros derechos y acciones derivados del título hereditario, ententiendose por ello que le fue trasmitido a la compareciente la totalidad de los Derechos de Autor resultante de la Obra artística de x.

Könntet ihr mir bitte einfach kurz bestätigen od. dementieren, dass ich die Bezüge hier richtig/falsch hergestellt habe.

Ich habe bislang wie folgt übersetzt: DRITTENS: dass es noch weitere nicht eingetragene fotografische Werke aus der Urheberschaft des als x oder xx bekannten Erblassers gibt und dass die Urheberrechte, die sich daraus ableiten lassen selbst weitere Rechte und Handlungen aus dem Nachlaßtitel mit sich bringen. Daraus lässt sich schließen, dass der Erschienene die uneingeschränkten Urheberrechte aus dem künstlerischen Werk des x übertragen wurden.
Katja Schoone
Germany
Local time: 11:31
German translation:s.u.
Explanation:
DRITTENS: Dass es zugleich auch noch andere nicht registrierte fotografische Werke aus der Urheberschaft des als x oder xx bekannten Erblassers gibt, und dass die Autorenrechte/Urheberrechte/, die sich daraus ableiten lassen, selbst weitere aus dem Nachlaßtitel hergeleitete Rechte und Rechtsansprüche begründen. Daraus lässt sich schließen, dass der Erschienenen die Gesamtheit der Autorenrechte/Urheberrechte/ aus dem künstlerischen Werk des x übertragen wurden
Selected response from:

Alfred Satter
Local time: 11:31
Grading comment
Danke Alfred und schönes WE dir!
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
4 +2s.u.
Alfred Satter


  

Answers


2 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +2
s.u.


Explanation:
DRITTENS: Dass es zugleich auch noch andere nicht registrierte fotografische Werke aus der Urheberschaft des als x oder xx bekannten Erblassers gibt, und dass die Autorenrechte/Urheberrechte/, die sich daraus ableiten lassen, selbst weitere aus dem Nachlaßtitel hergeleitete Rechte und Rechtsansprüche begründen. Daraus lässt sich schließen, dass der Erschienenen die Gesamtheit der Autorenrechte/Urheberrechte/ aus dem künstlerischen Werk des x übertragen wurden

Alfred Satter
Local time: 11:31
Specializes in field
Native speaker of: German
PRO pts in category: 84
Grading comment
Danke Alfred und schönes WE dir!
Notes to answerer
Asker: Das ist schön ja. Rechtsansprüche ist auch wesentlich klarer als Handlungen, das war erst mal nur ein "Platzhalter". Danke!


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Carolin Haase: ja
9 mins

agree  Dr. Nicole Holzenthal de Cimadevilla: Nachlasstitel in NR, und Urheberrechte fand ich o.k.
30 mins
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search