KudoZ home » Spanish to German » Bus/Financial

cheque fue acreditado en cuenta

German translation: der Scheck wurde verrechnet (der Betrag des Schecks wurde dem entsprechenden Konto gutgeschrieben)

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
Spanish term or phrase:cheque fue acreditado en cuenta
German translation:der Scheck wurde verrechnet (der Betrag des Schecks wurde dem entsprechenden Konto gutgeschrieben)
Entered by: domingo
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

22:15 Mar 6, 2002
Spanish to German translations [Non-PRO]
Bus/Financial
Spanish term or phrase: cheque fue acreditado en cuenta
se deposito un cheque en cuenta y luego de algunos meses el banco acredita nuestra cuenta informandonos que el banco girador había acreditado su cuenta (devuelto el cheque por carecer de fondos)
domingo
Peru
Local time: 13:07
der Scheck wurde verrechnet (der Betrag des Schecks wurde dem entsprechenden Konto gutgeschrieben)
Explanation:
acreditar - para acreditar en cuenta "nur zur Verrechnung" (Scheck)
fuente:
ISBN 3 406 32185 2

chèque à porter en compte - Verrechnungsscheck: Check der auf der Vorderseite den Vermerk "nur zur Verrechnung", "nur zur Gutschrift" oder einen gleichbedeutenden Vermerk trägt. Er darf nicht bar ausgezahlt, sondern nur gutgeschrieben werden.
Quelle:
ISBN 3-258-04358-2

Die Zahlung mit Check

Anstatt der Bank einen Überweisungsauftrag zu erteilen, kann ein Check auf sie gezogen werden, d.h. sie wird angewiesen, dem Remittenten des Checks eine Zahlung zu leisten. Den Check übergibt der Zahlende dem Zahlungsempfänger. Die Zahlung erfolgt bargeldlos, wenn der Empfänger ihn seiner Bank zur Gutschrift übergibt (beim Verrechnungscheck obligatorisch, siehe oben). Der Betrag wird dem Checkempfänger i.d.R. sofort, aber vorbehältlich des Eingangs gutgeschrieben. Die Bank zieht den Check über die Checkzentrale direkt oder durch eine dritte Bank bei der bezogenen Bank ein. Erfolgt die Einlösung nicht, so muss der Check den Einziehungsweg zurücklaufen.
Der Unterschied zwischen einer Überweisung und einer Checkzahlung liegt darin, dass der Zahlungsvorgang im ersten Fall mit der Belastung des Kontos des Zahlenden beginnt, während bei der Verwendung des Checks die Belastung des Kontos des Zahlenden der letzte Akt des Zahlungsvorganges ist. In beiden Fällen kann die Belastung des Kontos des Auftraggebers oder Checkausstellers nur erfolgen, wenn dieses Konto ein genügendes Guthaben aufweist oder wenn der Kontoinhaber über eine offene, nicht oder nicht voll beanspruchte Kreditlimite verfügt. Der Vorteil der Buchgeldzahlung besteht darin, dass bei Fehlen der verfügbaren Mittel auf dem Konto die Ausführung des Zahlungsauftrages sofort gehemmt wird, während bei der Verwendung des Checks sich ein solcher Mangel erst am Ende des Zahlungsvorgangs herausstellt. Ob im Einzelfall eine bargeldlose Zahlung durch Buchgeld oder Check erfolgt, hängt von der Gewohnheit oder Vorliebe des Kunden ab...
Quelle: ISBN 3-286-50064-X, Seite 160



--------------------------------------------------
Note added at 2002-03-13 19:45:29 (GMT)
--------------------------------------------------

Hallo

Ich bin kein Scheckspezialist, aber ich verstehe es so:

\"Der Betrag des Schecks von der Dresdner Bank, den Sie mir gesandt haben, wurde unserem Konto bei der Banco de Credito gutgeschrieben. Nach einigen Monaten informierte uns die Banco de Credito, dass die Dresdner Bank den Scheck ohne weitere Angaben zurückgesandt habe.\"

Ich nehme an, dass die Dresdner Bank das Konto ihres Kunden in der Höhe des Scheckbetrags nicht belasten konnte, da auf dem Konto nicht genügend Geld vorhanden war bzw. für dieses Konto eine ungenügende Kreditlimite bestand. Deshalb konnte die Dresdner Bank den entsprechenden Betrag auch dem Banco de Credito nicht gut schreiben. Und die Dresdner Bank hat somit den Scheck an den Banco de Credito zurückgesandt, und dabei vergessen, den Grund anzugeben. Somit müssen Sie, wenn ich mich nicht irre, an den Kunden (oder die Person) gelangen, der (die) den Scheck ausgestellt hat, und ihm (ihr) mitteilen, es bestehe bei der Dresdner Bank nicht genügend Deckung für den Scheck. Zuerst würde ich mich jedoch an die Dresdner Bank richten, um festzustellen, ob meine Annahme bezüglich einer ungenügenden Deckung richtig ist.

Beste Grüsse

Kurt


>From: domingo.diez.dd@bayer-ag.de
>Reply-To: domingo.diez.dd@bayer-ag.de
>To: kbamert@hotmail.com
>Subject: [ProZ mail] Kudo-Z
>Date: Wed, 13 Mar 2002 16:05:49 +0000
>
>-----------
>You have been sent a message via your ProZ.com page.
>Author: domingo
>Author\'s profile: http://www.proz.com/translator/30834
>-----------
>
>Vielen Dank für Uebersetzung, leider habe ich mir falsch erläutert (?), ich wollte meine Kollegen in Deutschland folgendes informieren:
>der Scheck von der Dresdner Bank der Sie mir gesandt haben wurde \"depositado\" in unserer Konto bei der Banco de Credito. Nach einige Monate informierte uns der Banco de Credito, dass der Dresdner Bank \"había devuelto el cheque\" ohne weitere Angaben.
>Welche wäre die beste Uebersetzung für die anführungsgezeichnet Sätze.
>Ich bedanke Dir für jene Unterstützung
>
>
>-----------
>Keep your profile up to date:
>http://www.proz.com/translator/29397
>To login and edit your profile, go to:
>http://www.proz.com/translator/
>-----------
>
Selected response from:

kbamert
Local time: 20:07
Grading comment
Kurt,
tu sugerencia final y toda la explicación adjunta fueron más que suficientes.

Muchas gracias, por tu colaboración
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
1 +1der Scheck wurde verrechnet (der Betrag des Schecks wurde dem entsprechenden Konto gutgeschrieben)
kbamert


Discussion entries: 1





  

Answers


1 day21 hrs   confidence: Answerer confidence 1/5Answerer confidence 1/5 peer agreement (net): +1
der Scheck wurde verrechnet (der Betrag des Schecks wurde dem entsprechenden Konto gutgeschrieben)


Explanation:
acreditar - para acreditar en cuenta "nur zur Verrechnung" (Scheck)
fuente:
ISBN 3 406 32185 2

chèque à porter en compte - Verrechnungsscheck: Check der auf der Vorderseite den Vermerk "nur zur Verrechnung", "nur zur Gutschrift" oder einen gleichbedeutenden Vermerk trägt. Er darf nicht bar ausgezahlt, sondern nur gutgeschrieben werden.
Quelle:
ISBN 3-258-04358-2

Die Zahlung mit Check

Anstatt der Bank einen Überweisungsauftrag zu erteilen, kann ein Check auf sie gezogen werden, d.h. sie wird angewiesen, dem Remittenten des Checks eine Zahlung zu leisten. Den Check übergibt der Zahlende dem Zahlungsempfänger. Die Zahlung erfolgt bargeldlos, wenn der Empfänger ihn seiner Bank zur Gutschrift übergibt (beim Verrechnungscheck obligatorisch, siehe oben). Der Betrag wird dem Checkempfänger i.d.R. sofort, aber vorbehältlich des Eingangs gutgeschrieben. Die Bank zieht den Check über die Checkzentrale direkt oder durch eine dritte Bank bei der bezogenen Bank ein. Erfolgt die Einlösung nicht, so muss der Check den Einziehungsweg zurücklaufen.
Der Unterschied zwischen einer Überweisung und einer Checkzahlung liegt darin, dass der Zahlungsvorgang im ersten Fall mit der Belastung des Kontos des Zahlenden beginnt, während bei der Verwendung des Checks die Belastung des Kontos des Zahlenden der letzte Akt des Zahlungsvorganges ist. In beiden Fällen kann die Belastung des Kontos des Auftraggebers oder Checkausstellers nur erfolgen, wenn dieses Konto ein genügendes Guthaben aufweist oder wenn der Kontoinhaber über eine offene, nicht oder nicht voll beanspruchte Kreditlimite verfügt. Der Vorteil der Buchgeldzahlung besteht darin, dass bei Fehlen der verfügbaren Mittel auf dem Konto die Ausführung des Zahlungsauftrages sofort gehemmt wird, während bei der Verwendung des Checks sich ein solcher Mangel erst am Ende des Zahlungsvorgangs herausstellt. Ob im Einzelfall eine bargeldlose Zahlung durch Buchgeld oder Check erfolgt, hängt von der Gewohnheit oder Vorliebe des Kunden ab...
Quelle: ISBN 3-286-50064-X, Seite 160



--------------------------------------------------
Note added at 2002-03-13 19:45:29 (GMT)
--------------------------------------------------

Hallo

Ich bin kein Scheckspezialist, aber ich verstehe es so:

\"Der Betrag des Schecks von der Dresdner Bank, den Sie mir gesandt haben, wurde unserem Konto bei der Banco de Credito gutgeschrieben. Nach einigen Monaten informierte uns die Banco de Credito, dass die Dresdner Bank den Scheck ohne weitere Angaben zurückgesandt habe.\"

Ich nehme an, dass die Dresdner Bank das Konto ihres Kunden in der Höhe des Scheckbetrags nicht belasten konnte, da auf dem Konto nicht genügend Geld vorhanden war bzw. für dieses Konto eine ungenügende Kreditlimite bestand. Deshalb konnte die Dresdner Bank den entsprechenden Betrag auch dem Banco de Credito nicht gut schreiben. Und die Dresdner Bank hat somit den Scheck an den Banco de Credito zurückgesandt, und dabei vergessen, den Grund anzugeben. Somit müssen Sie, wenn ich mich nicht irre, an den Kunden (oder die Person) gelangen, der (die) den Scheck ausgestellt hat, und ihm (ihr) mitteilen, es bestehe bei der Dresdner Bank nicht genügend Deckung für den Scheck. Zuerst würde ich mich jedoch an die Dresdner Bank richten, um festzustellen, ob meine Annahme bezüglich einer ungenügenden Deckung richtig ist.

Beste Grüsse

Kurt


>From: domingo.diez.dd@bayer-ag.de
>Reply-To: domingo.diez.dd@bayer-ag.de
>To: kbamert@hotmail.com
>Subject: [ProZ mail] Kudo-Z
>Date: Wed, 13 Mar 2002 16:05:49 +0000
>
>-----------
>You have been sent a message via your ProZ.com page.
>Author: domingo
>Author\'s profile: http://www.proz.com/translator/30834
>-----------
>
>Vielen Dank für Uebersetzung, leider habe ich mir falsch erläutert (?), ich wollte meine Kollegen in Deutschland folgendes informieren:
>der Scheck von der Dresdner Bank der Sie mir gesandt haben wurde \"depositado\" in unserer Konto bei der Banco de Credito. Nach einige Monate informierte uns der Banco de Credito, dass der Dresdner Bank \"había devuelto el cheque\" ohne weitere Angaben.
>Welche wäre die beste Uebersetzung für die anführungsgezeichnet Sätze.
>Ich bedanke Dir für jene Unterstützung
>
>
>-----------
>Keep your profile up to date:
>http://www.proz.com/translator/29397
>To login and edit your profile, go to:
>http://www.proz.com/translator/
>-----------
>


kbamert
Local time: 20:07
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 749
Grading comment
Kurt,
tu sugerencia final y toda la explicación adjunta fueron más que suficientes.

Muchas gracias, por tu colaboración

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Manuela Brehm
2 days14 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search