retirar depósitos o cantidades consignados

German translation: Einlagen bzw. Beträge abheben

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
Spanish term or phrase:retirar depósitos o cantidades consignados
German translation:Einlagen bzw. Beträge abheben
Entered by: WMOhlert
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

13:32 May 24, 2018
Spanish to German translations [PRO]
Law/Patents - Law (general) / Befugnisse
Spanish term or phrase: retirar depósitos o cantidades consignados
In einem Protokoll des Consejo de Administración lautet eine der Befugnisse (ohne weiteren Zusammenhang):

***Retirar depósitos o cantidades consignados"

Wörtlich: er kann Depots entnehmen bzw. eingezahlte Beträge abheben.

Macht das tatsächlich Sinn?
WMOhlert
Germany
Local time: 13:56
Einlagen bzw. Beträge abheben
Explanation:
(der Höhe nach) [festgelegte, näher bestimmte, bezeichnete] Einlagen bzw. Beträge abheben

Beispielsweise wird im Protokoll der Sitzung auf die Befugnisse eines Mitglieds des Verwaltungsrates (auch mehrere gemeinsame, etc.) verwiesen, der lt seiner jeweiligen Vollmacht berechtigt ist, bei einer Bank bestimmte Abhebungen vorzunehmen.

--------------------------------------------------
Note added at 1 hora (2018-05-24 14:40:39 GMT)
--------------------------------------------------

Nach der Anmerkung von WMOhlert zu Martin Kreutzer, der ja auch richtig liegen kann.... Hätten auch Abhebungen für irgendwelche bestimmte Zwecke sein können, etc.

Wenn es im Text mit der Befugnis weitergeht.... (daher immer gut, wenn mehr Kontext angegegen wird)...

Ich hatte schon sehr oft diesen o. ä. Satz in Sitzungsprotokollen des Verwaltungsrates zu best. Befugnissen:

Den Mitgliedern des Verwaltungsrates und gegebenenfalls seinem Schriftführer wird ausdrücklich und jeweils einzeln die Befugnis erteilt, die Beschlüsse der Gesellschaft als öffentliche Urkunde zu errichten, und insbesondere, sämtliche erforderlichen oder zweckmäßigen notariellen oder privatschriftlichen Urkunden zu deren Durchführung, Ausführung und Erfüllung mit dem Zwecke ihrer Eintragung in das Handelsregister zu unterzeichnen. Ferner sind sie zur notariellen Beurkundung von Bestätigungen, Berichtigungen und / oder Erläuterungen im Hinblick auf mündliche Vorträge und / oder schriftliche Prüfungsvermerke des Handelsregisterführers befugt.
Selected response from:

J. Salízites
Spain
Local time: 13:56
Grading comment
Danke!!
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
5Entgegennahme von (bei Gericht) hinterlegten Kautionen oder Beträgen
Martin Kreutzer
4Einlagen bzw. Beträge abheben
J. Salízites


  

Answers


52 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Einlagen bzw. Beträge abheben


Explanation:
(der Höhe nach) [festgelegte, näher bestimmte, bezeichnete] Einlagen bzw. Beträge abheben

Beispielsweise wird im Protokoll der Sitzung auf die Befugnisse eines Mitglieds des Verwaltungsrates (auch mehrere gemeinsame, etc.) verwiesen, der lt seiner jeweiligen Vollmacht berechtigt ist, bei einer Bank bestimmte Abhebungen vorzunehmen.

--------------------------------------------------
Note added at 1 hora (2018-05-24 14:40:39 GMT)
--------------------------------------------------

Nach der Anmerkung von WMOhlert zu Martin Kreutzer, der ja auch richtig liegen kann.... Hätten auch Abhebungen für irgendwelche bestimmte Zwecke sein können, etc.

Wenn es im Text mit der Befugnis weitergeht.... (daher immer gut, wenn mehr Kontext angegegen wird)...

Ich hatte schon sehr oft diesen o. ä. Satz in Sitzungsprotokollen des Verwaltungsrates zu best. Befugnissen:

Den Mitgliedern des Verwaltungsrates und gegebenenfalls seinem Schriftführer wird ausdrücklich und jeweils einzeln die Befugnis erteilt, die Beschlüsse der Gesellschaft als öffentliche Urkunde zu errichten, und insbesondere, sämtliche erforderlichen oder zweckmäßigen notariellen oder privatschriftlichen Urkunden zu deren Durchführung, Ausführung und Erfüllung mit dem Zwecke ihrer Eintragung in das Handelsregister zu unterzeichnen. Ferner sind sie zur notariellen Beurkundung von Bestätigungen, Berichtigungen und / oder Erläuterungen im Hinblick auf mündliche Vorträge und / oder schriftliche Prüfungsvermerke des Handelsregisterführers befugt.

J. Salízites
Spain
Local time: 13:56
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 22
Grading comment
Danke!!
Notes to answerer
Asker: Mit deiner Erklärung macht das tatsächlich Sinn, zumal anschließend von den Beträgen die Rede ist (ich hätte weiter lesen sollen ....). Danke!


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Martin Kreutzer: Googel mal und schau, in welchem Zusammenhang "consignar" benutzt wird.
1 hr
Login to enter a peer comment (or grade)

30 mins   confidence: Answerer confidence 5/5
Entgegennahme von (bei Gericht) hinterlegten Kautionen oder Beträgen


Explanation:
Eine der klassischen Vollmachten.

--------------------------------------------------
Note added at 1 Stunde (2018-05-24 14:33:16 GMT)
--------------------------------------------------

Das widerspricht sich nicht. Um bei Gericht hinterlegte Beträge entgegenzunehmen braucht man in bestimmten Fällen eine Vollmacht oder andere öffentliche oder private Dokumente, Urkunden oder sonstige.

--------------------------------------------------
Note added at 2 Stunden (2018-05-24 15:44:37 GMT)
--------------------------------------------------

"consignar" erklärt es.

--------------------------------------------------
Note added at 2 Stunden (2018-05-24 16:02:12 GMT)
--------------------------------------------------

Ich habe bei Gericht bewusst in Klammern gesetzt, als Beispiel. Auf jeden Fall handelt es sich um "hinterlegte" Beträge wie Kautionen oder andere, zu einem bestimmten Zweck hinterlegte Beträge, Garantien etc.

Martin Kreutzer
Spain
Local time: 13:56
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 68
Notes to answerer
Asker: Dann verstehe ich aber die nachfolgende Befugnis nicht, die sich eindeutig auf die genannte Befugnis bezieht: Ortogar, A LOS FINES EXPRESADOS, cuantos documentos públicos y privados fuesen necesarios. ...diesbezüglich alle öffentlichen und privaten Dokumente errichten .....

Asker: Nur ist "rechts und links" nichts von jurídicos/judiciales etc. zu lesen und daher m.E. eine reine Vermutung.


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  J. Salízites: Anmerkung zur Anmerkung:
30 mins
Login to enter a peer comment (or grade)



KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search