KudoZ home » Spanish to German » Marketing

cartera

German translation: Kundenstamm

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
Spanish term or phrase:cartera
German translation:Kundenstamm
Entered by: Katrin Zinsmeister
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

12:26 Sep 15, 2001
Spanish to German translations [Non-PRO]
Marketing
Spanish term or phrase: cartera
Kunden einer Anwendungssoftware einer Telekommunikationsfirma. Es geht um Vertreiber des Produkts.
-clientes "con / sin cartera"
-"estudios y consultas de carteras"
Barbara
Kundenstamm / Kundenkreis
Explanation:
"Cartera" ist die wörtliche Übersetzung des englischen "portfolio", der entsprechende deutsche Fachausdruck "Kundenstamm". Damit sind die Stammkunden des Unternehmens gemeint.

"..alle Angaben, die notwendig sind, um zu ermitteln, ob mit Kahla II die Geschäftstätigkeit von Kahla I fortgeführt wurde oder ob beide als verschiedene Rechts- und Wirtschaftseinheiten zu betrachten sind. Dazu gehört auch eine ausführliche Darstellung aller Vorgänge im Zusammenhang mit der Gründung von Kahla II und der Übernahme von Grundstücken, Maschinen, Anlagen, Beschäftigten, Kundenstamm und Auftragsbestand von Kahla I im Jahr 1994, einschließlich aller sachdienlichen rechtlichen und vertraglichen Vereinbarungen, die bisher noch nicht übermittelt wurden.

Alemania afirma que en noviembre de 1993 una nueva empresa, Kahla II, fue creada por un inversor privado, el Sr.
Raithel. En enero de 1994 el Sr. Raithel adquirió los terrenos,
la maquinaria, las instalaciones y los suministros de Kahla I,
que estaba en quiebra, por 7,4 millones de marcos alemanes.
Parte de la mano de obra, la cartera de clientes y los pedidos
también fueron asumidos."

http://www.google.de/search?q=cache:syLjnygWNOw:europa.eu.in...

(...) als Gegenleistung für die Überlassung des Kundenstamms oder für die Weitergabe von Kundendaten ein bestimmter Teil des Übergabepreises oder eine gesonderte Vergütung vereinbart und vom Erwerber gezahlt wird. Der Kundenstamm eines zur Veräußerung stehenden Unternehmens ist zwar in aller Regel einer der maßgeblichen Faktoren für die Bemessung des Kaufpreises. Als gesondert bezifferter Kaufpreisanteil oder gar als zusätzliche, vom Erwerber zu zahlende Vergütung pflegt er indessen in Unternehmenskaufverträgen nicht ausgewiesen zu werden. (…)
Auf der Webseite eines internationalen Anwaltsbüros habe ich sogar die Entsprechungen in allen drei Sprachen gefunden:

Los profesionales que dirigen los diferentes departamentos poseen una sólida formación y experiencia, contrastada con una amplia cartera de clientes, siendo especialistas en diversos sectores de actividades económicas.
Die verantwortlichen Mitarbeiter, dieden einzelnen Fachbereichen und Aufgabengebieten vorstehen, sind fachlich bestens qualifiziert und verfügen über ein breites Erfahrungs-knowhow.Unser Kundenstamm kommt aus den unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen.
The professionals which are responsible for the different departments have solid formation and experience, which is comparble to the large client portfolio.These people are specialized in different sectors of economic activites.

http://www.nido.net/romar/

"Kundenkreis" geht auch, ist aber weniger präzise, da zum Kundenkreis auch die gelegentlichen Kunden gerechnet werden können.

Es entspricht der Lebenserfahrung, daß bei der Veräußerung eines Unternehmens mit dem vereinbarten Kaufpreis auch die bestehenden Kundenbeziehungen abgegolten werden sollen, wenn der Erwerber - wie im Streitfall die Daihatsu Deutschland GmbH - ein werbendes Unternehmen übernimmt, um den Vertrieb der bislang von diesem vertriebenen Produkte bei dem gleichen Kundenkreis fortzuführen.
http://www.alpmann-schmidt.de/urteile/skrip

"Kundenkartei" ist dagegen rein das Archiv der Kundendaten, das hat mit "cartera" absolut nichts zu tun!

"Eine umfassende Kundenkartei sei für die Daihatsu Deutschland GmbH nur von geringem Interesse gewesen, weil sie die Geschäftsbeziehung zu Daihatsu-Kunden über das übernommene Händlernetz auch ohne namentliche Kenntnis der Händlerkunden habe fortführen können."
http://www.alpmann-schmidt.de/urteile/skript-handelr/bghnjw1...

Espero haberte ayudado, ¡suerte!
Selected response from:

Katrin Zinsmeister
Local time: 21:48
Grading comment
Sí, me has ayudado muchísimo. ¡Gracias!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
5Kundenstamm / Kundenkreis
Katrin Zinsmeister
5Kundenkartei
Mats Wiman


  

Answers


22 mins   confidence: Answerer confidence 5/5
Kundenkartei


Explanation:
o
Kundenkreis


    Norstedts+MW
Mats Wiman
Sweden
Local time: 01:48
Native speaker of: Native in SwedishSwedish
PRO pts in pair: 206
Login to enter a peer comment (or grade)

10 hrs   confidence: Answerer confidence 5/5
Kundenstamm / Kundenkreis


Explanation:
"Cartera" ist die wörtliche Übersetzung des englischen "portfolio", der entsprechende deutsche Fachausdruck "Kundenstamm". Damit sind die Stammkunden des Unternehmens gemeint.

"..alle Angaben, die notwendig sind, um zu ermitteln, ob mit Kahla II die Geschäftstätigkeit von Kahla I fortgeführt wurde oder ob beide als verschiedene Rechts- und Wirtschaftseinheiten zu betrachten sind. Dazu gehört auch eine ausführliche Darstellung aller Vorgänge im Zusammenhang mit der Gründung von Kahla II und der Übernahme von Grundstücken, Maschinen, Anlagen, Beschäftigten, Kundenstamm und Auftragsbestand von Kahla I im Jahr 1994, einschließlich aller sachdienlichen rechtlichen und vertraglichen Vereinbarungen, die bisher noch nicht übermittelt wurden.

Alemania afirma que en noviembre de 1993 una nueva empresa, Kahla II, fue creada por un inversor privado, el Sr.
Raithel. En enero de 1994 el Sr. Raithel adquirió los terrenos,
la maquinaria, las instalaciones y los suministros de Kahla I,
que estaba en quiebra, por 7,4 millones de marcos alemanes.
Parte de la mano de obra, la cartera de clientes y los pedidos
también fueron asumidos."

http://www.google.de/search?q=cache:syLjnygWNOw:europa.eu.in...

(...) als Gegenleistung für die Überlassung des Kundenstamms oder für die Weitergabe von Kundendaten ein bestimmter Teil des Übergabepreises oder eine gesonderte Vergütung vereinbart und vom Erwerber gezahlt wird. Der Kundenstamm eines zur Veräußerung stehenden Unternehmens ist zwar in aller Regel einer der maßgeblichen Faktoren für die Bemessung des Kaufpreises. Als gesondert bezifferter Kaufpreisanteil oder gar als zusätzliche, vom Erwerber zu zahlende Vergütung pflegt er indessen in Unternehmenskaufverträgen nicht ausgewiesen zu werden. (…)
Auf der Webseite eines internationalen Anwaltsbüros habe ich sogar die Entsprechungen in allen drei Sprachen gefunden:

Los profesionales que dirigen los diferentes departamentos poseen una sólida formación y experiencia, contrastada con una amplia cartera de clientes, siendo especialistas en diversos sectores de actividades económicas.
Die verantwortlichen Mitarbeiter, dieden einzelnen Fachbereichen und Aufgabengebieten vorstehen, sind fachlich bestens qualifiziert und verfügen über ein breites Erfahrungs-knowhow.Unser Kundenstamm kommt aus den unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen.
The professionals which are responsible for the different departments have solid formation and experience, which is comparble to the large client portfolio.These people are specialized in different sectors of economic activites.

http://www.nido.net/romar/

"Kundenkreis" geht auch, ist aber weniger präzise, da zum Kundenkreis auch die gelegentlichen Kunden gerechnet werden können.

Es entspricht der Lebenserfahrung, daß bei der Veräußerung eines Unternehmens mit dem vereinbarten Kaufpreis auch die bestehenden Kundenbeziehungen abgegolten werden sollen, wenn der Erwerber - wie im Streitfall die Daihatsu Deutschland GmbH - ein werbendes Unternehmen übernimmt, um den Vertrieb der bislang von diesem vertriebenen Produkte bei dem gleichen Kundenkreis fortzuführen.
http://www.alpmann-schmidt.de/urteile/skrip

"Kundenkartei" ist dagegen rein das Archiv der Kundendaten, das hat mit "cartera" absolut nichts zu tun!

"Eine umfassende Kundenkartei sei für die Daihatsu Deutschland GmbH nur von geringem Interesse gewesen, weil sie die Geschäftsbeziehung zu Daihatsu-Kunden über das übernommene Händlernetz auch ohne namentliche Kenntnis der Händlerkunden habe fortführen können."
http://www.alpmann-schmidt.de/urteile/skript-handelr/bghnjw1...

Espero haberte ayudado, ¡suerte!


Katrin Zinsmeister
Local time: 21:48
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 425
Grading comment
Sí, me has ayudado muchísimo. ¡Gracias!
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search