Vorläufige Freigabe

15:41 Nov 29, 2019
German to French translations [PRO]
Other
German term or phrase: Vorläufige Freigabe
Bonjour,

Je cherche à traduire ce terme pour une fiche de données de sécurité. Le terme se trouve dans un tableau (reproduit ci-dessous). Merci de votre aide.

"PNEC-Werte (Vorausgesagter auswirkungsloser Wert)

Di-Natriumtetraborat

Süßwasser 1,35 mg/l
Meerwasser 1,35 mg/l
Vorläufige Freigabe 9,1 mg/l
STP 1,75 mg/l
Sediment (Süßwasser) 1,8 mg/kg
Sediment (Meerwasser) 1,8 mg/kg
Boden 5,4 mg/kg Boden dw"
anndef
France


Summary of answers provided
4 +1validation provisoire
Renate Radziwill-Rall
4valeur préliminaire
Marcombes
Summary of reference entries provided
Natriumtetraborat/Dinatriumtetraborat (Borax)
Johannes Gleim

Discussion entries: 1





  

Answers


14 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
validation provisoire


Explanation:
validation des valeurs

Renate Radziwill-Rall
France
Local time: 21:19
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in FrenchFrench
PRO pts in category: 100

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Christian Fournier
20 hrs
  -> merci
Login to enter a peer comment (or grade)

2 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
valeur préliminaire


Explanation:
PNEC Substances chimiques (n CAS) Compartiment Facteur d extrapolation ... sed (marin) mg.kg -1 (poids sec) EC (2011) PNEC sol (valeur préliminaire) mg.kg

Il me semble que c'est le terme employé dans ce contexte.

Marcombes
France
Local time: 21:19
Native speaker of: Native in FrenchFrench
PRO pts in category: 17
Login to enter a peer comment (or grade)




Reference comments


2 hrs
Reference: Natriumtetraborat/Dinatriumtetraborat (Borax)

Reference information:
Natriumtetraborat ist eine chemische Verbindung des Natriums aus der Gruppe der Borate.
Natriumtetraborat kommt natürlich in Form der Minerale Borax (Decahydrat), Tincalconit (Pentahydrat) und Kernit (Tetrahydrat) vor.[10] Es kommt auch als Bestandteil von Salzsolen (z. B. im Searles-See in Kalifornien) vor.[1]
:
Verwendung
Natriumtetraborat wird als Flussmittel beim Hartlöten und als Holzschutzmittel gegen Pilz- und Insektenbefall eingesetzt. Es ist in Seifen und Pudern gegen fettige Haut, Bleichcremes und verschiedenen Hautpflegemitteln enthalten. Es wird zur Herstellung von Gläsern, Glasfaserisolierungen, Glasfasermatten, Emaille, Borsäure und Natriumperborat verwendet. Ferner für Glasuren, zum Steifen von Geweben und als Flammschutzausrüstung von Holz und Textilien eingesetzt.[2]
Toxikologie
Natriumtetraborat wird aufgrund seiner Reproduktionstoxizität seit Juni 2010 als Substance of Very High Concern eingestuft.[7
:
CAS-Nummer 1330-43-4 (wasserfrei)
Verhältnisformel Na2B4O7
:
H- und P-Sätze
H: 360FD‐319 P : 201‐305+351+338‐308+313 [2]
Beim Lösen in Wasser bildet sich jeweils Borsäure.[14]
https://de.wikipedia.org/wiki/Natriumtetraborat

• H360FD: Kann die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Kann das Kind im Mutterleib schädigen.
• P201: Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
• P305: Reaktion bei Kontakt mit den Augen
• P351:Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen.
• P338: Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.
• P308 Bei Exposition oder falls betroffen: …
• P313 Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
https://de.wikipedia.org/wiki/H-_und_P-Sätze#H-Sätze

Borax, veraltet und allgemein ungebräuchlich auch Tinkal,[1] ist ein selten vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Borate“ mit der chemischen Zusammensetzung Na2[B4O5(OH)4]·8H2O[2] und damit chemisch gesehen ein Dinatriumtetraborat-Decahydrat[6] (kurz Natriumborat).

Zu [14]
PROPOSAL FOR IDENTIFICATION OF A SUBSTANCE AS AS CMR CAT 1 OR 2, PBT, VPVB OR A SUBSTANCE OR AN EQUIVALENT LEVEL OF CONCERN
Substance name: Disodium tetraborare, ahydrous
CAS-Nummer 1330-43-4
:
Hazard statement code(s) H360FD (S. 17)
echa.europa.eu/documents/10162/13640/svhc_axvrep_denmark_cmr_disodium_tetraborate_en.pdf

Weitere Informationen (Auszüge aus dem bekanntesten deutschen Online-Chemielexikon, kostenplichtig)

Borsäure
:
Toxikologie:
(Siehe auch Bor-Verbindungen). Die letale Borsäure- oder Borax-Dosis beim Menschen beträgt für Erwachsene 15–20 g, für Kinder 5–6 g und für Säuglinge 1–3 g[2,3]; die Spülung einer Wunde mit einer gesättigten Lösung von Borsäure (Sättigungskonzentration: 40–63,5 g/L) kann daher lebensgefährlich sein. Nach oraler Aufnahme oder Resorption durch Schleimhäute und Wundoberflächen können toxische Wirkungen auftreten (Erbrechen, Durchfall, Krämpfe, Schock, Koma, ZNS-Symptome, Nierenschädigung). Aus Fertilitäts- und Entwicklungsstudien an Ratten konnte ein NOAEL von 9,6 mg Bor/kg und für einen 60 kg schweren Menschen ein TDI von 19,2 mg Bor/Tag abgeleitet werden[4]. Einen umfassenden Überblick zur Toxikologie der Borsäure einschließlich Reproduktions- und Entwicklungstoxikologie (R 60: Kann die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen, R 61: Kann das Kind im Mutterleib schädigen) gibt Literatur[5-7], eine chronische Nierenerkrankung, die durch stetige Aufnahme kleiner Mengen von Borsäure verursacht wird, beschreibt Literatur[8].
https://roempp.thieme.de/roempp4.0/do/data/RD-02-02336?updat...

Borax
Synonym Dinatriumtetraborat, Natriumtetraborat, Tinkal
:
Toxikologie:
Borax-Rauch reizt Nasen- und Rachenschleimhäute. Die Einnahme größerer Mengen ruft Magenschmerzen, Erbrechen und Durchfall sowie Kreislaufschwäche bis zum Schock hervor. Bei Haut- und Augenkontakt können Entzündungen hervorgerufen werden. Die intakte Haut wird von Borax jedoch nicht angegriffen.
https://roempp.thieme.de/roempp4.0/do/data/RD-02-02283

Johannes Gleim
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 225
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search