KudoZ home » English to German » Other

perpendicular parking

German translation: Querparken

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:perpendicular parking
German translation:Querparken
Entered by: Christiane Rose
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

15:32 May 26, 2003
English to German translations [Non-PRO]
/ driving
English term or phrase: perpendicular parking
Zwar fahre ich seit 20 Jahren Auto, aber ich komme partout nicht drauf, wie man eine Parklücke nennt, die NICHT parallel zum Bordstein verläuft, sondern bei der man mit der Schnauze oder dem Heck am Bordstein steht. Also das Gegenteil von "serial parking" = "Einparken in eine Reihenparklücke".
Christiane Rose
Germany
Local time: 20:14
Querparken
Explanation:
sometimes small cars (Mini, Smart) park at 90 degrees to other cars

--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-26 15:35:25 (GMT)
--------------------------------------------------

as opposed to \'Längsparken\'

--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-26 15:37:52 (GMT)
--------------------------------------------------

Schrägparken gibt es auch, so ein Zwischending

--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-26 15:39:38 (GMT)
--------------------------------------------------

Es bleibt beim Querparkverbot für \"Auto-Zwerge\"

Bad Windsheim (ARCD) - Mancher Autofahrer der \"Micro-Klasse\" (Kleinwagen wie MCC Smart und Audi A 2) ärgerte sich schon über ein Knöllchen, weil er sein Fahrzeug quer zur Fahrtrichtung parkte, um eine kleine Lücke auszunutzen. Mit einer Anfrage wollte der Bundestagsabgeordnete Albrecht Feibel (CDU/CSU) von der Bundesregierung jetzt wissen, ob sie den entsprechenden § 12 Abs. 4 der Straßenverkehrsordnung zu ändern gedenke, damit in Zukunft auch kleinere Parkräume genutzt werden können. \"Nein\", so die Antwort des Parlamentarischen Staatssekretärs Stephan Hilsberg (SPD) vom Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen. Die Obersten Straßenverkehrsbehörden der Länder hätten bereits einvernehmlich das Querparken abgelehnt und dafür gute Gründe genannt. In deutschen Städten parkten überwiegend Pkw mit einer Fahrzeugbreite von ca. 1,70 m, ein Fahrzeug der Micro-Klasse sei in der Regel etwa 2,50 m lang und rage damit beim Querparken ca. 80 cm über die Flucht der längs parkenden Fahrzeuge hinaus. Daraus ergäben sich Sicherheitsprobleme: Andere längs parkende Fahrzeuge würden beim Ausparken wegen des für sie zusätzlich erforderlichen Rangierraumes behindert, der notwendige größere Rangierradius würde die Platzersparnis durch quer parkende Fahrzeuge der Micro-Klasse aufheben. Zudem würden Radfahrer gefährdet, weil sie um die quer parkenden Fahrzeuge \"Slalom\" fahren müssten. Es entstünden auch Sicherheitsdefizite beim Querparken wegen der Ausrichtung der Rückstrahler zur Seite hin, die vom nachfolgenden Verkehr bei Dunkelheit nicht angestrahlt werden. Zudem seien die Stoßstangen aller Fahrzeuge auf das Längsparken und nicht auf das Querparken ausgerichtet. Nach Auffassung des ARCD lassen diese Argumente ein weiteres Verbot des Querparkens vielleicht plausibel erscheinen, obwohl sie zum Teil für längs parkende Lkw, Caravans und Wohnmobilegenauso zutreffen. Der Club kritisiert in diesem Zusammenhang, dass Parkraum in den Städten trotz steigender Fahrzeugzahlen immer stärker beschränkt und verteuert wird. Ein unfreiwilliger und ausufernder Parksuchverkehr kann ja wohl nicht unter der von der Bundesregierung propagierten \"Mobilitäts-Offensive\" verstanden werden. ARCD

http://www.motor-talk.de/time96/b2002/c06/d3/e14329/z7
Selected response from:

Cilian O'Tuama
Local time: 20:14
Grading comment
Mit was sich der Bundestag so beschäfigt...

Vielen Dank, ich nehme Querparken.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +7Querparken
Cilian O'Tuama
5 +2Parken quer zur Fahrtrichtung
Klaus Herrmann
4 +1Querparkieren
swisstell
3Kopfparklücke
Sabine Nay


  

Answers


2 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +7
Querparken


Explanation:
sometimes small cars (Mini, Smart) park at 90 degrees to other cars

--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-26 15:35:25 (GMT)
--------------------------------------------------

as opposed to \'Längsparken\'

--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-26 15:37:52 (GMT)
--------------------------------------------------

Schrägparken gibt es auch, so ein Zwischending

--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-26 15:39:38 (GMT)
--------------------------------------------------

Es bleibt beim Querparkverbot für \"Auto-Zwerge\"

Bad Windsheim (ARCD) - Mancher Autofahrer der \"Micro-Klasse\" (Kleinwagen wie MCC Smart und Audi A 2) ärgerte sich schon über ein Knöllchen, weil er sein Fahrzeug quer zur Fahrtrichtung parkte, um eine kleine Lücke auszunutzen. Mit einer Anfrage wollte der Bundestagsabgeordnete Albrecht Feibel (CDU/CSU) von der Bundesregierung jetzt wissen, ob sie den entsprechenden § 12 Abs. 4 der Straßenverkehrsordnung zu ändern gedenke, damit in Zukunft auch kleinere Parkräume genutzt werden können. \"Nein\", so die Antwort des Parlamentarischen Staatssekretärs Stephan Hilsberg (SPD) vom Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen. Die Obersten Straßenverkehrsbehörden der Länder hätten bereits einvernehmlich das Querparken abgelehnt und dafür gute Gründe genannt. In deutschen Städten parkten überwiegend Pkw mit einer Fahrzeugbreite von ca. 1,70 m, ein Fahrzeug der Micro-Klasse sei in der Regel etwa 2,50 m lang und rage damit beim Querparken ca. 80 cm über die Flucht der längs parkenden Fahrzeuge hinaus. Daraus ergäben sich Sicherheitsprobleme: Andere längs parkende Fahrzeuge würden beim Ausparken wegen des für sie zusätzlich erforderlichen Rangierraumes behindert, der notwendige größere Rangierradius würde die Platzersparnis durch quer parkende Fahrzeuge der Micro-Klasse aufheben. Zudem würden Radfahrer gefährdet, weil sie um die quer parkenden Fahrzeuge \"Slalom\" fahren müssten. Es entstünden auch Sicherheitsdefizite beim Querparken wegen der Ausrichtung der Rückstrahler zur Seite hin, die vom nachfolgenden Verkehr bei Dunkelheit nicht angestrahlt werden. Zudem seien die Stoßstangen aller Fahrzeuge auf das Längsparken und nicht auf das Querparken ausgerichtet. Nach Auffassung des ARCD lassen diese Argumente ein weiteres Verbot des Querparkens vielleicht plausibel erscheinen, obwohl sie zum Teil für längs parkende Lkw, Caravans und Wohnmobilegenauso zutreffen. Der Club kritisiert in diesem Zusammenhang, dass Parkraum in den Städten trotz steigender Fahrzeugzahlen immer stärker beschränkt und verteuert wird. Ein unfreiwilliger und ausufernder Parksuchverkehr kann ja wohl nicht unter der von der Bundesregierung propagierten \"Mobilitäts-Offensive\" verstanden werden. ARCD

http://www.motor-talk.de/time96/b2002/c06/d3/e14329/z7

Cilian O'Tuama
Local time: 20:14
Native speaker of: English
PRO pts in pair: 1724
Grading comment
Mit was sich der Bundestag so beschäfigt...

Vielen Dank, ich nehme Querparken.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  danilingua: ja, fiel mir auch gleich an. Längs und quer zur Fahrtrichtung, das sag man doch, oder?
5 mins
  -> manche schon :-)

agree  EdithK: Dateiformat: PDF/Adobe Acrobat - HTML-Version ... Bereich b: Der zum größten Teil über 10 m breite Straßenraum bietet die Möglichkeit, eine größere Anzahl von Stellplätzen (Querparken) anzulegen. ... www.waller-heerstrasse.de/Kap5/pdf/ Abschlussberic
31 mins

agree  langnet
49 mins

agree  wrtransco
1 hr

agree  xxxIno66
5 hrs

agree  Herbert Fipke: Schräg parken wäre mein Favorit
7 hrs

agree  Olaf
3 days19 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

3 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
Querparkieren


Explanation:
scheint mir

swisstell
Italy
Local time: 20:14
Native speaker of: German
PRO pts in pair: 1813

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  wrtransco: dann muss der Text ausschließlich für die CH sein, denn Schweizer parkieren (parken)
1 hr

agree  Herbert Fipke: Stimmt. In der Schweiz "parkiert" man. In D hat man mit diesem Wort erhebliche Lacherfolge...
7 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

3 mins   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +2
Parken quer zur Fahrtrichtung


Explanation:
Unbegründet

Klaus Herrmann
Germany
Local time: 20:14
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 6593

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Geneviève von Levetzow: Mit Deinem Schiff kannst Du da gar nicht mitreden;)
3 hrs
  -> Ob du's glaubst oder nicht - ich parke bei uns in der Straße immer quer :-)

agree  xxxIno66
5 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

40 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Kopfparklücke


Explanation:
./.

Sabine Nay
Germany
Local time: 20:14
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 246

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Herbert Fipke: Also ich kenne nur quer oder längs...
6 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search